In welcher Gegend Spaniens ist es typisch?

Navarra


Zubereitung

Zutaten

Zutaten für 4 Personen: 1 kg weiße Bohnen ('Pochas') 1 Tomate 1 grüner Paprika 1 Zwiebel 1 Knoblauchzehe 1 TL Paprikapulver 1 Lorbeerblatt 1 dl Olivenöl Salz

Zubereitung

Die frisch ausgehülsten Bohnen mit kaltem Wasser und einem Lorbeerblatt in eine Kasserole geben. Auf kleiner Flamme etwa 45 Minuten weich kochen. Sie können auf zweierlei Arten angemacht werden:Entweder gibt man kurz nach dem Aufkochen dicke Zwiebelscheiben, den grünen Paprika und die Tomate in Stückchen und die ganzen Knoblauchzehen dazu. In diesem Fall gehört am Ende der Kochzeit der Paprika und das rohe Öl dazu. Oder man brät die Zwiebel, den Knoblauch den gehackten Paprika, die klein geschnittene Tomate, das Paprikapulver und das Lorbeerblatt in Olivenöl an und gibt diese Mischung nach der Hälfte der Kochzeit zu den Bohnen. In beiden Fällen werden die Bohnen erst 5 Minuten vor Ende des Kochens gesalzen, damit sie nicht hart werden.

Präsentation

Auf jeden Fall muss das Gericht stets schön heiß serviert werden. Anmerkung: Um dem Gericht mehr Substanz zu verleihen, kann man eine Wachtel oder zwei Lammkoteletts oder ein Stück Chorizo und Bauchspeck pro Portion dazu reichen.

Weitere Informationen

Information des Rezepts

  • Kategorie: Hauptgericht
  • Preis: Preiswert



Mehr typische Rezepte nach Jahreszeit


Das könnte Sie interessieren




X Zu Mobilversion wechseln

X
Spain SevillaMadridMálagaCórdobaA CoruñaBarcelonaHuescaGranadaCádizCastellón - CastellóValenciaLleidaMurciaCáceresLa RiojaAsturienPontevedraAlicante - AlacantKantabrienVizcaya -VizkaiaLugoGuipúzcoa - GipuzkoaBurgosJaénAlmeríaToledoTarragonaÁlava - ArabaTeruelÁvilaHuelvaLeónCiudad RealGironaZaragozaZamoraBadajozSalamancaSegoviaNavarraCuencaValladolidPalenciaSoriaOurenseAlbaceteGuadalajaraKanarische InselnBalearen
X
Baleares IbizaMallorcaMenorcaFormentera
X
Canarias LanzaroteLa PalmaTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLa GomeraEl Hierro