Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Surferfahrung des Benutzers. Wenn Sie weiter surfen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind. In unserer Cookie-Politik erhalten Sie mehr Information bzw. Anweisungen zur Änderung der Konfiguration




'Pimientos rellenos de carne' (Mit Fleisch gefüllte Paprikas)



In welcher Gegend Spaniens ist es typisch?

Autonome Region:
Navarra

Navarra


Zubereitung

Zutaten

Zutaten für 4 Personen: 16 'pimientos del piquillo' (rote Paprika) ½ kg Hackfleisch (Rind und Schwein) 2 Zwiebeln 2 Knoblauchzehen 1,5 dl Tomatensauce 1 dl Fleischbrühe ohne Fett 1 dl Olivenöl 1 Glas trockener Sherry ('Oloroso') ½ dl flüssige Sahne Salz

Zubereitung

Einen halben Deziliter Olivenöl in einer Kasserole erhitzen, um die Zwiebeln und den geschälten und gehackten Knoblauch auf kleiner Flamme zu dünsten, bis sie goldbraun sind. Dann die Tomatensauce, die Brühe und den Sherry zugeben. Mit Salz abschmecken und die Sauce etwa 10 Minuten einkochen lassen. In der Zwischenzeit in einer anderen Pfanne das Hackfleisch in dem restlichen Öl dünsten. Anschließend zwei Minuten mit der Sahne andicken. Mit dieser Masse die Paprikas füllen und mit der eingekochten Sauce vom Anfang in eine Tonschüssel geben. Alles einmal aufkochen lassen und dann 5 bis 10 Minuten auf kleiner Flamme weiter köcheln lassen.

Präsentation

Auf jedem Teller vier Paprikas anrichten und die Sauce darüber gießen.

Weitere Informationen

Information des Rezepts

Kategorie:
Zweiter Gang

Garzeit:
1 Stunde

Preis:
Mittel

Saison:
Sommer




Mehr typische Rezepte nach Jahreszeit


Das könnte Sie interessieren




X Zu Mobilversion wechseln