In welcher Gegend Spaniens ist es typisch?

Castilla-La Mancha


Zubereitung

Zutaten

Zutaten für 4 Personen: 2 Rebhühner 1/2 Tasse Olivenöl 1/2 Tasse Weißwein 1 mittelgroße Zwiebel 1/2 Tasse Essig 1 Tasse Wasser 400 g Möhren 4 Knoblauchzehen 1 Zweig Thymian 1 Stengel Petersilie 2 Lorbeerblätter Salz 1 TL Pfefferkörner

Zubereitung

Die Rebhühner ausnehmen, gut waschen und von außen und innen salzen. Das Öl in einer Kasserolle erhitzen und die Rebhühner anbraten. Die gehackte Zwiebel, die in Scheiben geschnittenen Möhren, die aromatischen Kräuter, die Knoblauchzehen, Salz und die Pfefferkörner hinzufügen. Alles 10 Minuten lang dünsten. Den Wein und den Essig zugeben, zudecken und auf mittlerer Flamme 10 Minuten weiter dünsten. Anschließend etwa so viel Wasser zugeben, bis die Rebhühner bis zur Hälfte bedeckt sind. 1 1/2 Stunden auf kleiner Flamme köcheln, bis das Fleisch zart ist. Die Rebhühner herausnehmen, die Haut abziehen und das Fleisch von den Knochen lösen.

Präsentation

Die Fleischstückchen in einem Gefäß, am besten aus Steingut oder Glas, anrichten und mit der Marinade begießen.

Weitere Informationen

Information des Rezepts

  • Kategorie: Zweiter Gang
  • Saison: Herbst/Winter

Nährwertangaben

  • Energie: Mittel
  • Cholesterin: 0
  • Einfach-Ungesättigte Fettsäuren: Hoch
  • Ballaststoffe: Hoch
  • Kalzium: Hoch
  • Vitamine C: Hoch



Mehr typische Rezepte nach Jahreszeit


Das könnte Sie interessieren




X Zu Mobilversion wechseln

X
Spain SevillaMadridMálagaCórdobaA CoruñaHuescaValenciaGranadaBarcelonaCádizCastellón - CastellóCáceresAlicante - AlacantMurciaLa RiojaLleidaAsturienKantabrienPontevedraGuipúzcoa - GipuzkoaVizcaya -VizkaiaLugoToledoBurgosAlmeríaÁlava - ArabaÁvilaTarragonaJaénTeruelGironaHuelvaLeónSalamancaCiudad RealSegoviaZaragozaBadajozNavarraCuencaValladolidZamoraPalenciaSoriaOurenseAlbaceteGuadalajaraKanarische InselnBalearen
X
Baleares IbizaMallorcaMenorcaFormentera
X
Canarias LanzaroteLa PalmaTeneriffaFuerteventuraGran CanariaLa GomeraEl Hierro