In welcher Gegend Spaniens ist es typisch?

Murcia


Zubereitung

Zutaten

Zutaten: 1kg Zucker 1kg Schweineschmalz 4 Eier 1 geriebene Zitronenschale 1¾kg Mehl 1½kg Huhn 3 hartgekochte Eier etwas Hühnerbrühe

Zubereitung

Das Mehl auf eine Arbeitsfläche sieben, in die Mitte eine Mulde drücken und Zucker, Schmalz, ein Ei und die geriebene Zitronenschale hineingeben. Alles gut kneten und die Hälfte des Teigs in eine etwa 4cm hohe Form geben. Das Huhn kochen und anschließend von den Knochen lösen und in Stücke schneiden. Etwas von der Brühe, in der das Huhn gekocht wurde, dazugeben und den Kuchen damit füllen. Nun die hartgekochten und gestückelten Eier darübergeben. Die andere Teighälfte ausrollen und die Füllung damit bedecken und gut verschließen. Den Teigdeckel mit Eigelb bepinseln, in den Ofen schieben und etwa 1½ Stunden backen.

Weitere Informationen

Information des Rezepts

  • Kategorie: Zweiter Gang
  • Garzeit: Etwa 2 Stunden
  • Preis: Mittelhoch
  • Saison: Ganzjährig

Nährwertangaben

  • Energie: Hoch
  • Cholesterin: Hoch
  • Kohlenhydrate: Hoch
  • Proteine: Hoch



Mehr typische Rezepte nach Jahreszeit


Das könnte Sie interessieren




X Zu Mobilversion wechseln

X
Spain SevillaMadridMálagaCórdobaValenciaA CoruñaBarcelonaCádizHuescaGranadaGuipúzcoa - GipuzkoaMurciaAlicante - AlacantCáceresLleidaLa RiojaAsturienCastellón - CastellóPontevedraKantabrienVizcaya -VizkaiaToledoLugoÁlava - ArabaJaénBurgosAlmeríaTarragonaÁvilaLeónGironaHuelvaTeruelCiudad RealSegoviaSalamancaZaragozaBadajozNavarraCuencaValladolidZamoraPalenciaSoriaAlbaceteOurenseGuadalajaraKanarische InselnBalearen
X
Baleares IbizaMallorcaMenorcaFormentera
X
Canarias LanzaroteLa PalmaFuerteventuraTeneriffaGran CanariaLa GomeraEl Hierro