In welcher Gegend Spaniens ist es typisch?

Castilla-La Mancha


Zubereitung

Zutaten

Zutaten für 4 Personen:1/4 Hase oder Rebhuhn 1/2 junge Taube 1/4 Kaninchen 1/4 Huhn 4 Edelreizker 5 Gazpachofladen 1 gehackte Zwiebel 1 kleiner in Stücke geschnittener grüner Paprika 2 Esslöffel pürierte Tomaten 6 Knoblauchzehen 2 dl Öl 1 l Wasser 2 Lorbeerblätter einige Pfefferkörner Salz

Zubereitung

In Stücke geschnittenes Fleisch (Hase, Rebhuhn, junge Taube, Kaninchen und Huhn) in heißem Öl (einen Esslöffel aufsparen) anbraten. Sobald das Fleisch goldgelb ist, Zwiebel, Paprika, Tomatenpüree und 4 Knoblauchzehen zugeben und andünsten, nicht anbraten, lassen. Petersilie und Lorbeer hinzufügen und mit Wasser ablöschen. Auf kleiner Flamme zwei Stunden kochen lassen. 2 Knoblauchzehen zusammen mit Pfeffer und zwei Esslöffel der Wildbrühe im Mörser zerstoßen und dem Topf zusammen mit einer klein geschnittenen Gazpachoflade beigeben. Edelreizker im aufgesparten Esslöffel Öl anbraten und dem Topf zugeben. Alles zusammen fünfzehn Minuten kochen lassen.

Präsentation

Eine ganze Gazpachoflade auf einem Teller anrichten und den gekochten Gazpacho darübergießen.

Weitere Informationen

Information des Rezepts

  • Kategorie: zweiter Gang
  • Garzeit: über 2 Stunden
  • Preis: etwas teurer
  • Saison: Herbst/Winter



Mehr typische Rezepte nach Jahreszeit


Das könnte Sie interessieren




X Zu Mobilversion wechseln

X
Spain SevillaMadridMálagaCórdobaBarcelonaValenciaA CoruñaCádizHuescaGranadaGuipúzcoa - GipuzkoaMurciaAlicante - AlacantCáceresLleidaLa RiojaAsturienCastellón - CastellóPontevedraKantabrienVizcaya -VizkaiaToledoLugoÁlava - ArabaJaénBurgosAlmeríaTarragonaÁvilaHuelvaLeónGironaTeruelCiudad RealSegoviaSalamancaZaragozaBadajozNavarraCuencaValladolidZamoraPalenciaSoriaAlbaceteOurenseGuadalajaraKanarische InselnBalearen
X
Baleares MallorcaIbizaMenorcaFormentera
X
Canarias LanzaroteLa PalmaFuerteventuraGran CanariaTeneriffaLa GomeraEl Hierro