'Flores manchegas' (Süßes Fettgebäck)



In welcher Gegend Spaniens ist es typisch?

Castilla-La Mancha


Zubereitung

Zutaten

Zutaten für 4 Personen: 300 g Mehl 4 Eier 2 EL Puderzucker 1/2 l Öl zum Ausbacken 2 dl Wasser

Zubereitung

Die Eier schlagen und das Wasser dazugeben. Das Mehl in eine Schüssel geben und nach und nach unter ständigem Umrühren die Eierflüssigkeit dazugeben, so dass sich keine Klümpchen bilden. Das Öl in einer tiefen Pfanne erhitzen und eine Blumenform mit einem langen Stiel hineingeben. Aus dem Öl nehmen, wenn sie heiß ist, und nun zuerst in den Teig und dann in das heiße Öl tauchen. Wenn sich der Teig von der Form löst und goldbraun ist, zum Abtropfen auf ein Gitter legen. Den Vorgang so lange wiederholen, bis der Teig aufgebraucht ist.

Präsentation

Mit Zucker und Zimt bestäuben.

Weitere Informationen

Information des Rezepts

  • Kategorie: Nachtisch
  • Garzeit: Weniger als 30 Minuten
  • Preis: Preiswert
  • Saison: Ganzjährig



Mehr typische Rezepte nach Jahreszeit


Das könnte Sie interessieren




X Zu Mobilversion wechseln

X
Spain SevillaMadridCórdobaValenciaMálagaA CoruñaGranadaBarcelonaHuescaCastellón - CastellóCádizLleidaCáceresLa RiojaMurciaAlicante - AlacantPontevedraAsturienVizcaya -VizkaiaGuipúzcoa - GipuzkoaKantabrienLugoBurgosToledoAlmeríaJaénTarragonaHuelvaÁlava - ArabaÁvilaCiudad RealLeónZaragozaGironaTeruelSalamancaZamoraBadajozSegoviaCuencaNavarraPalenciaValladolidSoriaOurenseAlbaceteGuadalajaraKanarische InselnBalearen
X
Baleares MallorcaIbizaMenorcaFormentera
X
Canarias LanzaroteLa PalmaTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLa Gomera