Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Surferfahrung des Benutzers. Wenn Sie weiter surfen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind. In unserer Cookie-Politik erhalten Sie mehr Information bzw. Anweisungen zur Änderung der Konfiguration





In welcher Gegend Spaniens ist es typisch?

Autonome Region:
Melilla

Melilla


Zubereitung

Zutaten

Zutaten für 6 Personen: 250 g Hartweizengrieß 50 g Butter 1 Huhn 400 g Rindfleisch 2 Tomaten 2 Karotten 3 Zucchini 100 g Kichererbsen Paprikaschoten Salz Pfeffer 1 Zwiebel Kümmel 2 Artischocken 200 g grüne Bohnen 200 g Kardonen

Zubereitung

Rindfleisch und Huhn säubern, in Stücke schneiden und in einen großen Topf geben. Mit Leitungswasser bedecken und kochen lassen. Danach mit Salz abschmecken und das gesamte in Stücke geschnittene Gemüse, Tomaten, Bohnen, Paprika, Kümmel und etwas Pfeffer zugeben. Circa 2 Stunden auf mittlerer Flamme garen lassen. In der Zwischenzeit Grieß in einen Teller füllen und Wasser daraufgießen. Ein Sieb auf den Fleischtopf stellen ohne, dass dieses mit dem Wasser oder den Zutaten in Berührung kommt, Grieß hineingießen und dämpfen lassen. Nach einer Viertelstunde Couscous in einen Teller füllen, mit etwas Wasser begießen und erneut in das selbe Sieb geben. Nach 15 Minuten dem Eintopf zugeben.

Weitere Informationen

Information des Rezepts

Kategorie:
erster Gang

Garzeit:
über 2 Stunden

Preis:
etwas teurer

Nährwertangaben

Energie:
Medio

Cholesterin:
Bajo

Gesättigte Fettsäuren:
Alto

Kohlenhydrate:
Alto

Fohlsäure:
Alto

Vitamine C:
Alto




Mehr typische Rezepte nach Jahreszeit


Das könnte Sie interessieren




X Zu Mobilversion wechseln