'Coronillas de Salcedo' (Blätterteiggebäck)



In welcher Gegend Spaniens ist es typisch?

Navarra


Zubereitung

Zutaten

Zutaten: Blätterteig (Hälfte frisch in Teigschichten gelegt und Hälfte Grundmasse) Vanillecreme Ei

Zubereitung

Für das Rezept verwendet man frisch in Schichten gelegten Blätterteig und auch die Grundmasse. Nach dem Ausrollen der Blätterteiggrundmasse auf rund 0,5 cm Dicke schneidet man kreisförmige Stücke aus (Größe nach Wunsch). In die Mitte dieser Kreisstücke gibt man einen EL sehr dickflüssige Vanillecreme. Darüber gibt man ein wenig Zimt und Zucker. Danach bestreicht man die frei gebliebenen Teigstücke mit Wasser, um die Deckstücke festkleben zu können: Denn frischen Blätterteig ebenfalls in Kreise schneiden, die etwas größer als die vorigen sein sollen. In der Mitte mit Hilfe der Daumen leicht dünnziehen. Deckstücke genau anpassen und mit den Fingern rundherum festdrücken. Mit geschlagenem Eigelb bestreichen und auf einem mit kaltem Wasser befeuchteten Backblech ins Rohr geben.

Präsentation

Heiß servieren.

Weitere Informationen

Information des Rezepts

  • Kategorie: Nachtisch

Nährwertangaben

  • Energie: Hoch
  • Cholesterin: Hoch
  • Kohlenhydrate: Hoch



Mehr typische Rezepte nach Jahreszeit


Das könnte Sie interessieren




X Zu Mobilversion wechseln

X
Spain SevillaMadridCórdobaBarcelonaMálagaValenciaA CoruñaGranadaCáceresCastellón - CastellóLleidaLugoMurciaHuescaVizcaya -VizkaiaLa RiojaCádizPontevedraKantabrienAlicante - AlacantBurgosGuipúzcoa - GipuzkoaToledoAlmeríaAsturienJaénÁlava - ArabaTarragonaHuelvaÁvilaTeruelLeónZamoraZaragozaSalamancaCiudad RealGironaSegoviaNavarraBadajozCuencaValladolidOurenseSoriaPalenciaAlbaceteGuadalajaraKanarische InselnBalearen
X
Baleares MallorcaIbizaMenorcaFormentera
X
Canarias Gran CanariaLa PalmaLanzaroteTeneriffaLa GomeraFuerteventura