Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Surferfahrung des Benutzers. Wenn Sie weiter surfen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind. In unserer Cookie-Politik erhalten Sie mehr Information bzw. Anweisungen zur Änderung der Konfiguration




'Arroz negro' (Schwarzer Tintenfisch-Risotto)



In welcher Gegend Spaniens ist es typisch?

Autonome Region:
Balearen

Baleares


Zubereitung

Zutaten

Zutaten für 6 Personen: 600g Reis 1¼ l Brühe aus Fisch und Meeresfrüchten ½ gehackte Zwiebel 4 gehackte Knoblauchzehen 2 reife und geriebene Tomaten ein wenig gehackte Petersilie ½ kg Kalmare (oder Zwergsepia, 'jibia') 1 EL süßes Paprikapulver Olivenöl Salz

Zubereitung

Öl und ein wenig Salz in eine Paella-Pfanne geben und wenn dieses heiß ist, die Zwiebel auf leisem Feuer goldbraun dünsten. Zuerst die Kalmare und etwas später den Knoblauch und die Tomaten dazugeben und weiterdünsten. Das Paprikapulver und die Petersilie hinzufügen, etwas verrühren, damit die Kalamare ihre Tinte abgeben, den Reis dazugeben, ein wenig anbraten lassen und schließlich mit dem Fischfond aufgießen. Mit Salz abschmecken, 5 Minuten bei kräftigem Feuer kochen lassen und dann auf leiser Flamme weitere 15 Minuten zu Ende kochen.

Weitere Informationen

Information des Rezepts

Kategorie:
Erster Gang

Garzeit:
35 Minuten

Preis:
Mittelhoch

Nährwertangaben

Energie:
Medio

Cholesterin:
Bajo

Kohlenhydrate:
Alto




Mehr typische Rezepte nach Jahreszeit


Das könnte Sie interessieren




X Zu Mobilversion wechseln