Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Surferfahrung des Benutzers. Wenn Sie weiter surfen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind. In unserer Cookie-Politik erhalten Sie mehr Information bzw. Anweisungen zur Änderung der Konfiguration





In welcher Gegend Spaniens ist es typisch?

Autonome Region:
Kantabrien

Cantabria


Zubereitung

Zutaten

400 gr Baby Aal, 4 Knoblauchzehen, 4 Ringe aus einer Chili-Schote, 1,5 dl Olivenöl, Salz

Zubereitung

Öl in eine Tonform geben, anwärmen und das die geschnitten Knoblauchzehen sowie die Chili-Ringe darin rösten. Wenn sie goldbarun sind, vom Feuer nehmen und abkühlen lassen. Dann die vorgekochten Aallarven hinzugeben und wieder unter gutem Umrühren kräftig und schnell aufheizen. Mit Salz abschmecken.

Serviervorschlag

Vorm Aufkochen schnell vom Feuer nehmen und in kleinen individuellen Schälchen servieren.

Weitere Informationen

Information des Rezepts

Garzeit:
30 Min

Preis:
Mittel

Schwierigkeitsgrad:
Media

Saison:
Todo el año




Mehr typische Rezepte nach Jahreszeit


Das könnte Sie interessieren




X Zu Mobilversion wechseln