Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Surferfahrung des Benutzers. Wenn Sie weiter surfen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind. In unserer Cookie-Politik erhalten Sie mehr Information bzw. Anweisungen zur Änderung der Konfiguration





In welcher Gegend Spaniens ist es typisch?

Autonome Region:
Baskenland

País Vasco


Beschreibung

Barsch ist ein exzellenter und sehr schmackhafter Speisefisch, der im Ofen gebacken oder auf der Grillplatte einen kulinarischen Höhepunkt darstellt.

Er ist einer der beliebtesten Speisefische. Seine Farbe ist rötlich grau, manchmal sogar leicht rosa. Hinter dem Kopf besitzt er über der Seitenflosse einen charakteristischen schwarzen Fleck. Seine großen, klaren und reinen Augen sind ein untrügliches Merkmal für seine Frische. Er ist ein halbfetter Fisch und kann auf verschieden Arten gekocht werden. Jedoch schmeckt er um so besser, je einfacher er zubereitet wurde.

Weitere Informationen

Produktinformation

Art des Produkts:
Fisch

Saison:
Er kann das ganze Jahr über konsumiert werden, doch erreicht er in den Wintermonaten seinen besten Geschmack.

Herkunft:
Barsch stammt in erster Linie aus dem Atlantik und insbesondere aus dem Kantabrischen Meer.

Einkaufsratgeber:
Barsch ist in den meisten Fischgeschäften und Supermärkten Spaniens erhältlich, besonders typisch aber ist er für die Region Madrid und die Küstenprovinzen Kantabrien und Baskenland.

Rezepte:
'Besugo en salsa con pimientos secos' (Barsch in Paprikasauce)

Nährwertangaben

Energie:
Bajo

Cholesterin:
Bajo

Bemerkungen:
Reich an Eiweiß und Mineralien.




Mit diesem Produkt können Sie...



Das könnte Sie interessieren




X Zu Mobilversion wechseln