Reis vom Strandsee von Valencia



In welcher Gegend Spaniens ist es typisch?

Comunidad Valenciana


Beschreibung

Reis aus Valencia hat eine lange Tradition und ist in Spanien sehr berühmt. Er ist zweifelsohne die von den Verbrauchern geschätzteste Reisart und ist außerdem Bestandteil einer langen Liste von typischen Rezepten der mediterranen Küche. Die Paella ist eines dieser Gerichte, das sogar international bekannt ist.

Der Anbau dieses aus Asien stammenden Getreides wurde im 8. Jahrhundert von den Mauren in Spanien eingeführt. Seit dieser Zeit ist die Gegend der Albufera Valenciana eine der bedeutendsten Anbauregionen Spaniens. Typisch für diesen Reis ist sein kurzes Korn mit gleichmäßiger Kocheigenschaft. Außerdem ist das Korn unverwechselbar weiß, was an dem hohen Stärkegehalt liegt. Durch die Herkunftsbezeichnung geschützt ist ausschließlich Reis der Sorten Bahía, Sénia und Bomba, die sich gut an die Klimabedingungen der Gegend anpassen. Auf dem Markt sind Packungen zu 10, 5, 2, 1 oder 0,5 kg erhältlich. Alle Verpackungen müssen ein nummeriertes, vom Normierungsrat ausgestelltes Etikett tragen.

Weitere Informationen

Produktinformation

  • Art des Produkts: Hülsenfrüchte
  • Saison: Die Ernte findet in den ersten Sommermonaten statt, der Konsum ganzjährig.
  • Herkunft: Die Erzeugergegend erstreckt sich über die Gemeinden, die am in der Provinz Valencia befindlichen Albufera-Naturpark liegen. Bemerkenswert sind unter anderem die Orte Beniparrell, La Alcudia, Oliva, Pego oder Sagunto.
  • Empfohlenes Getränk: Abhängig von den anderen Zutaten des jeweiligen Gerichts.
  • Einkaufsratgeber: Reis aus Valencia kann man in den meisten Fachgeschäften der Region Valencia sowie in vielen Fachgeschäften Spaniens erwerben.
  • Rezepte: Paella
  • Sorten: Die geschützten Sorten sind in zwei Varianten erhältlich: 'Blanco' (weiß) in der Handelsklasse 'Extra' und 'Integral' (Naturreis). Letzterer hat noch sein Silberhäutchen, das ihm die charakteristische dunkle Farbe verleiht.

Nährwertangaben

  • Energie: Hoch
  • Cholesterin: Niedrig
  • Bemerkungen: Reich an Kohlehydraten.



Das könnte Sie interessieren




X Zu Mobilversion wechseln