San Pedro del Pinatar

Das Mar Menor und das Mittelmeer bieten in Murcia eine Küstenlinie mit Steilküsten und kilometerlangen weißen Sandstränden sowie beneidenswerte Temperaturen. Jede Jahreszeit ist bestens geeignet, um diese Touristengegend kennen zu lernen.

Weiterlesen

Die Landzunge des Mar Menor und vieles mehr La Manga ist eines der großen Wahrzeichen dieser Küste, eine schmale Landzunge von 24 Kilometern, die das ruhige Mar Menor vom Mittelmeer abtrennt. Mit 3000 Sonnenstunden im Jahr können Besucher jederzeit so reizvolle Orte wie Águilas und San Pedro del Pinatar oder lebhafte Häfen wie Mazarrón kennen lernen. Wassersport: Und los geht's! Material für Wassersport und spezifische Kurse sollten Sie unbedingt bei der Wassersportstation des Mar Menor oder bei den Vereinigungen von Águilas und Mazarrón ausleihen und buchen. An der Costa Cálida können Sie Segeln, Kanu, Kajak oder Wasserscooter fahren, Windsurfen, Rudern und vieles mehr. Natur und Kultur Abgesehen vom Entspannen und Sonnenbaden finden Sie an der Costa Cálida verschiedene Kultur- und Berglandschaften sowie Naturräume wie das Meeresschutzgebiet Palos-Islas Hormigas oder den Regionalpark Salinas de San Pedro. Und wenn Sie darüber hinaus auf der Suche nach kulturellen Erfahrungen sind, sollten Sie den Besuch des Museums des römischen Theaters und des Nationalmuseums für Unterwasser-Archäologie von Cartagena in Erwägung ziehen. Vollkommene Entspannung Die ganze Gegend besitzt zudem den Ruf, mit ausgezeichneten Kurorten und Plätzen aufwarten zu können, wo Schlamm mit Heilwirkung zu finden ist. Lassen Sie sich verwöhnen. Einige Touristenziele finden Sie auf unserer Karte:

Beenden



Touristische Reiseziele


X Zu Mobilversion wechseln