Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Surferfahrung des Benutzers. Wenn Sie weiter surfen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind. In unserer Cookie-Politik erhalten Sie mehr Information bzw. Anweisungen zur Änderung der Konfiguration




Natur, die aktiviert

Die Natur genießen und gleichzeitig die Umwelt schützen ist ganz einfach. Wir möchten Ihnen dabei helfen, indem wir Ihnen in den Naturräumen im spanischen Landesinnern Aktivitäten unter freiem Himmel vorschlagen. Die dortigen Flüsse, Seen, Berge und Täler laden zu jeder Jahreszeit zu Unternehmungen für jeden Geschmack ein. Was halten Sie von einer Ballonfahrt, Canyoning, Rafting, Touren im Geländewagen oder einer Seilrutsche?


Aragón

Fremdenverkehrsamt Aragón

Sportliche Aktivitäten

Lust auf Abenteuer? Sie finden es in den Pyrenäen von Aragón und im Nationalpark Ordesa y Monte Perdido mit Berg- und Kletteraktivitäten. Sie wollen es lieber etwas ruhiger angehen lassen? Dann lassen Sie sich von einer Ballonfahrt über die Monegros-Wüste überraschen, oder Sie durchqueren sie im Geländewagen, mit dem Fahrrad oder zu Pferd. Im Winter können Sie den Schnee genießen, indem Sie Skiwandern oder in den Skigebieten Abfahrtsski fahren. Im Frühjahr und Sommer empfehlen wir Ihnen Aktivitäten im und am Wasser wie Wildwasserpaddeln auf den Flüssen Gállego und Cinca oder Tauchen im Tena-Tal. Suchen Sie sich Ihre Lieblingsaktivität aus und kontaktieren Sie eines der vielen Unternehmen, die sie organisieren.

Wandertouren

Kein Lärm, keine Umweltverschmutzung, keine Menschenansammlungen und mitten in der Natur: so ist ein Tag beim Wandern. In Aragón finden Sie viele Kilometer ausgeschilderte Wanderwege. Die Strecken und GPS-Koordinaten können Sie ganz einfach herunterladen. Zudem erfahren Sie schon im Voraus die Schwierigkeit und die sehenswerten Stellen entlang des Weges.

Ebenfalls in dieser Gegend

Nützliche Tipps

  • >Nehmen Sie Rücksicht auf die umgebende Natur. Nur so haben alle etwas davon.
  • >Dringen Sie nicht in Ihnen unbekannte Gebiete vor, unterrichten Sie Ihre Familie oder Freunde von Ihrem Aufenthaltsort und führen Sie ein geladenes Handy mit. Es empfiehlt sich in jedem Fall, professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen.
  • >Versuchen Sie, eine Karte der Gegend mitzuführen.
  • >Erkundigen Sie sich vor der Wanderung nach der Wettervorhersage, um für alle Fälle gerüstet zu sein.

Information und Reservierung

Sportliche Aktivitäten

Wandertouren

Reisevorschläge

Kastilien-La Mancha

Fremdenverkehrsamt Kastilien-La Mancha

Sport treiben in großen Feuchtgebieten, in eindrucksvollen Schluchten, in Flusstälern und ausgedehnten Buchenwäldern: unzählige Möglichkeiten, die Natur im Freien zu genießen.

Touren im Geländewagen, Orientierungs-Workshops, Ausritte, Gleitschirmfliegen, ruhige Wanderungen oder der Nervenkitzel des Brückenspringens: Wählen Sie aus, was Sie am meisten reizt, und kontaktieren Sie eine der vielen Veranstalter dieser Aktivitäten in Naturräumen wie den Nationalparks Cabañeros und Las Tablas de Daimiel .

Nützliche Tipps

  • >Die Aktivitäten finden in natürlicher Umgebung unter freiem Himmel statt. Deshalb ist das Tragen bequemer und an die Witterungsverhältnisse angepasster Kleidung vorteilhaft.
  • >Wenn Sie eines der Unternehmen kontaktieren möchten, die diese sportlichen Aktivitäten in der Natur veranstalten, verwenden Sie die Suchmaschine der Tourismus-Website von Kastilien-La Mancha, um die gewünschte Gegend und Aktivität auszuwählen.
  • >Voranmeldung empfohlen.
  • >Nehmen Sie Rücksicht auf die umgebende Natur. Nur so haben alle etwas davon.
  • >Dringen Sie nicht in Ihnen unbekannte Gebiete vor, unterrichten Sie Ihre Familie oder Freunde von Ihrem Aufenthaltsort und führen Sie ein geladenes Handy mit. Es empfiehlt sich in jedem Fall, professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen.
  • >Versuchen Sie, eine Karte der Gegend mitzuführen.
  • >Erkundigen Sie sich vor der Wanderung nach der Wettervorhersage, um für alle Fälle gerüstet zu sein.

Information und Reservierung

In Kastilien-La Mancha

Reisevorschläge

Kastilien-León

Fremdenverkehrsamt Kastilien-León

Abenteuerwald

Vergnügen Sie sich in den Abenteuerparks mit Aktivitäten mitten in der Natur. Gelangen Sie mit Seilrutschen oder wie im Urwald mit an Lianen von einem Baum zum anderen und entdecken Sie den Wald auf Hängebrücken von oben. Zudem gibt es Parcours für jedes Alter.

Kunst am Wegrand in der Natur

Können Sie sich einen Wanderweg vorstellen, wo am Wegrand plötzlich eine Skulptur auftaucht? Genau das geschieht auf diesen Wegen des Naturparks Las Batuecas-Sierra de Francia , die auch zu den historischen Sehenswürdigkeiten der Gegend führen.

Fliegen im Heißluftballon

Fliegen ist möglich, und es in einem Heißluftballon zu tun ist eine einmalige Erfahrung. Lassen Sie sich diese Gelegenheit nicht entgehen und lernen Sie die Naturräume von Kastilien-León aus der Vogelperspektive kennen. Noch mehr? Sie fliegen in Begleitung eines Führers, der Ihnen die unten vorbeiziehende Natur erklärt.

Sportliche Aktivitäten

Die Natur als Bühne und Sie als Hauptdarsteller der von Ihnen gewählten Sportart. Nutzen Sie die Vielfalt von Kastilien-León und genießen Sie Aktivitäten jeder Art unter freiem Himmel: Paddeln, Geländewagen- oder Quad-Touren, Canyoning, Paintball, Bogenschießen, Wandern, Klettern, Ausritte, Wintersport und vieles mehr. Zahlreiche Veranstalter kümmern sich um alle Details.

Ebenfalls in dieser Gegend

Nützliche Tipps

  • >Die Aktivitäten finden in natürlicher Umgebung unter freiem Himmel statt. Deshalb ist das Tragen bequemer und an die Witterungsverhältnisse angepasster Kleidung vorteilhaft.
  • >Der Abenteuerwald ist besonders mit Kindern sehr geeignet. Es empfiehlt sich, mit den einfachsten Parcours zu beginnen.
  • >Wenn Sie eine Wanderung mit Kunst am Wegrand in der Natur machen möchten, sollten Sie sich die Karte ausdrucken oder die GPS-Route herunterladen.
  • >Wenn Sie eines der Unternehmen kontaktieren möchten, die diese sportlichen Aktivitäten in der Natur veranstalten, verwenden Sie die Suchmaschine der Aktivtourismus-Website von Kastilien-León, um die gewünschte Gegend und Aktivität auszuwählen.
  • >Nehmen Sie Rücksicht auf die umgebende Natur. Nur so haben alle etwas davon.
  • >Dringen Sie nicht in Ihnen unbekannte Gebiete vor, unterrichten Sie Ihre Familie oder Freunde von Ihrem Aufenthaltsort und führen Sie ein geladenes Handy mit. Es empfiehlt sich in jedem Fall, professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen.
  • >Versuchen Sie, eine Karte der Gegend mitzuführen.
  • >Erkundigen Sie sich vor der Wanderung nach der Wettervorhersage, um für alle Fälle gerüstet zu sein.

Information und Reservierung

Abenteuerwald

Kunst am Wegrand in der Natur

Fliegen im Heißluftballon

Sportliche Aktivitäten

Reisevorschläge

Extremadura

Fremdenverkehrsamt Extremadura

Routen durch die Natur

Entdecken Sie die Geheimnisse der Natur von Extremadura mit Touren durch den Nationalpark Monfragüe oder die Naturparks Cornalvo und Tajo Internacional. Wandern Sie durch die Landschaft Extremaduras, die tausende Vögel alljährlich zum Überwintern aufsuchen, fahren Sie mit dem Rad durch das Jerte-Tal, das zur Kirschblüte wie weiß verschneit wirkt und reiten Sie durch den Mittelmeerwald, in denen die berühmten iberischen Schweine weiden.

Natur und Seen

Wussten Sie, dass man in Extremadura an den Strand gehen kann? Noch dazu an den ersten Strand im Landesinnern, der in Spanien mit einer Blauen Flagge ausgezeichnet wurde. Es handelt sich um den Strand von Orellana in Badajoz, ein Landstrich, der gemeinsam mit den Stauseen von Cija, García Sola, Zújar und Serena als „Los Lagos“ (die Seen) bezeichnet wird. Ein idealer Ort, um die heißen Tage in dieser Region im Landesinneren Spaniens zu verbringen.

Ebenfalls in dieser Gegend

Nützliche Tipps

  • >Die Gegend Los Lagos ist eine gute Wahl für die Sommermonate. Vergessen Sie keinesfalls Ihre Badesachen und einen guten Sonnenschutz!
  • >Sowohl an den Stauseen als auch in der Umgebung finden Sie Gastronomie- und Freizeitangebote.

Information und Reservierung

Routen durch die Natur

Los Lagos

Reisevorschläge

La Rioja

Fremdenverkehrsamt La Rioja

Sonnenaufgang über Weinbergen

Sie spüren die Brise, die Kühle des frühen Morgens, öffnen die Augen und stellen fest, dass Sie dabei sind, die Weinberge von La Rioja zu überfliegen, die zum Greifen nah sind. Möchten Sie das erleben? In Haro besteht die Möglichkeit dazu. Wenn Sie hoch hinaus wollen, haben Sie auch noch andere Optionen, darunter Gleitschirm- und Drachenfliegen in der Sierra de la Demanda und den Tälern von San Millán und Leza.

Wanderwege

Schritt für Schritt in aller Ruhe im eigenen Rhythmus die Umgebung genießen. So können Sie die Natur von La Rioja anhand des ausgeschilderten Wanderwegenetzes kennen lernen. Über die Wegstrecken und die interessanten Stellen an der Strecke können Sie sich schon im Voraus informieren, ebenso wie die entsprechenden Karten einsehen.

Abenteuerparks

Eine Möglichkeit der abwechslungsreichen Freizeitgestaltung in der Natur, vor allem mit der Familie oder mit Freunden. Die verschiedenen Parcours stellen Ihren Gleichgewichtssinn und Ihre Geschicklichkeit auf die Probe und bieten mit ihren unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden Spaß für alle.

Sportliche Aktivitäten

Haben Sie schon einmal daran gedacht, das Land des Weins zu Pferd zu erkunden, auf dem Ebro zu paddeln, die Felder mit dem Quad zu durchstreifen oder mit dem Fahrrad die Natur kennen zu lernen? Viele Unternehmen sind Ihnen dabei behilflich, alles so zu organisieren, wie Sie es benötigen.

Ebenfalls in dieser Gegend

Nützliche Tipps

  • >Die Aktivitäten finden in natürlicher Umgebung unter freiem Himmel statt. Deshalb ist das Tragen bequemer und an die Witterungsverhältnisse angepasster Kleidung vorteilhaft.
  • >Die Ballonfahrten „Sonnenaufgang über Weinbergen“ werden im Frühjahr und Sommer angeboten.
  • >Die Abenteuerparks sind besonders mit Kindern sehr geeignet. Es empfiehlt sich, mit den einfachsten Parcours zu beginnen.
  • >Nehmen Sie Rücksicht auf die umgebende Natur. Nur so haben alle etwas davon.
  • >Dringen Sie nicht in Ihnen unbekannte Gebiete vor, unterrichten Sie Ihre Familie oder Freunde von Ihrem Aufenthaltsort und führen Sie ein geladenes Handy mit. Es empfiehlt sich in jedem Fall, professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen.
  • >Versuchen Sie, eine Karte der Gegend mitzuführen.
  • >Erkundigen Sie sich vor der Wanderung nach der Wettervorhersage, um für alle Fälle gerüstet zu sein.

Information und Reservierung

Sonnenaufgang über Weinbergen

Wanderwege

Abenteuerparks

Aktivtourismus

Reisevorschläge

Madrid

Fremdenverkehrsamt Region Madrid

Ziehen Sie Ihre Wanderstiefel an und lernen Sie die Natur von Madrid anhand der dortigen Wanderwege kennen.

Sie können in Eigenregie losziehen, doch Sie finden hier detaillierte Karten und Empfehlungen zu Gastronomie und Übernachtungsmöglichkeiten.

Die meisten Strecken sind nicht schwierig und in einigen Fällen können sie auch mit dem Fahrrad zurückgelegt werden. Sie entdecken auf diese Weise die weniger bekannten Winkel der Region Madrid, wie beispielsweise die ökologische Route von Canencia, das Fuenfría-Tal und das Tal von El Paular sowie die natürliche Umgebung von El Escorial .

Ebenfalls in dieser Gegend

Nützliche Tipps

  • >Nehmen Sie Rücksicht auf die umgebende Natur. Nur so haben alle etwas davon.
  • >Dringen Sie nicht in Ihnen unbekannte Gebiete vor, unterrichten Sie Ihre Familie oder Freunde von Ihrem Aufenthaltsort und führen Sie ein geladenes Handy mit. Es empfiehlt sich in jedem Fall, professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen.
  • >Führen Sie eine Karte der Gegend mit.
  • >Erkundigen Sie sich vor der Wanderung nach der Wettervorhersage, um für alle Fälle gerüstet zu sein.

Information und Reservierung

In Madrid

Reisevorschläge

Navarra

Fremdenverkehrsamt Navarra

Wasserfälle

Die Natur bietet in Navarra jedes Frühjahr ein echtes Schauspiel. Es ist der Zeitpunkt der Schneeschmelze, zu dem sich wundervolle Wasserfälle bilden. Besonders sehenswert sind die Wasserfälle von El Cubo und Xorroxin und der an der Quelle des Urederra.

Sportliche Aktivitäten

Wüste oder Schnee? In Navarra bietet die Natur je nach Jahreszeit ganz unterschiedliche Möglichkeiten. Wenn Sie das Frühjahr und den Sommer wählen, enthüllt der Naturpark Bardenas Reales Ihnen eindrucksvolle Wüstenlandschaften, die man per Segway oder mit dem Fahrrad erkunden kann. Im Winter laden die Pyrenäen zum Langlaufen und Schneeschuh-Wandern ein. Die Naturräume der Region sind vielfältig und zahlreich, ebenso wie die Freizeit- und Sportmöglichkeiten unter freiem Himmel: Canyoning, Kajaken, Höhlenwandern, Klettern, Geländewagentouren usw. Probieren Sie es aus, zum Beispiel in den Naturparks Foz de Lumbier , Señorío de Bertiz , Aralar und Urbasa y Andía .

Abenteuerparks

Eine Möglichkeit der abwechslungsreichen Freizeitgestaltung in der Natur, die Ihre Geschicklichkeit herausfordert. Gleichgewichtsübungen, Hängebrücken, Gleitseile und vieles mehr stellen eine echte Herausforderung dar, und Sie werden fast das Gefühl haben zu fliegen!

Ebenfalls in dieser Gegend

Nützliche Tipps

  • >Der beste Zeitpunkt zum Besuch der Wasserfälle ist das Ende des Frühjahrs. Auf der Website von Turismo de Navarra finden Sie praktische Informationen zur Anreise, eine Karte und den Schwierigkeitsgrad jeder Strecke.
  • >Die Aktivitäten finden in natürlicher Umgebung unter freiem Himmel statt. Deshalb ist das Tragen bequemer und an die Witterungsverhältnisse angepasster Kleidung vorteilhaft.
  • >Es ist ratsam, Ihre Aktivität unter freiem Himmel im Voraus zu planen und eines der vielen Unternehmen zu kontaktieren, die diese organisieren.
  • >Die Abenteuerparks sind besonders mit Kindern sehr unterhaltsam. Wir empfehlen Ihnen, mit den einfachsten Parcours zu beginnen.
  • >Nehmen Sie Rücksicht auf die umgebende Natur. Nur so haben alle etwas davon.
  • >Dringen Sie nicht in Ihnen unbekannte Gebiete vor, unterrichten Sie Ihre Familie oder Freunde von Ihrem Aufenthaltsort und führen Sie ein geladenes Handy mit. Es empfiehlt sich in jedem Fall, professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen.
  • >Versuchen Sie, eine Karte der Gegend mitzuführen.
  • >Erkundigen Sie sich vor der Wanderung nach der Wettervorhersage, um für alle Fälle gerüstet zu sein.

Information und Reservierung

Wasserfälle

Aktivtourismus

Abenteuerparks

Reisevorschläge

Grüne Wege

Aufgegebene Bahnstrecken inmitten der Natur, die zu einzigartigen Wegen für Wanderer, Radfahrer und Reiter hergerichtet wurden, um den Stress und Lärm der Stadt hinter sich zu lassen.

Grüne Wege finden Sie in allen Regionen im Landesinnern Spaniens und in einigen Fällen können Sie Ihren Ausflug von einer Firma organisieren lassen.

Ein gutes Beispiel ist der Grüne Weg von La Jara in Kastilien–La Mancha , wo die originelle Möglichkeit besteht, in ausrangierten Schlafwagen zu übernachten und im Untersuchungszentrum für Raubvögel selbst Kaiseradler aus nächster Nähe kennen zu lernen.

Ebenfalls in dieser Gegend

Nützliche Tipps

  • >Denken Sie daran, dass Sie Sport unter freiem Himmel treiben. Deshalb ist das Tragen bequemer und an die Witterungsverhältnisse angepasster Kleidung vorteilhaft.
  • >Sie sollten einen Rucksack mit Trinkwasser, etwas zu Essen und eine Taschenlampe dabei haben.
  • >Wählen Sie den Grünen Weg entsprechend Ihrer Fitness aus. Wenn Sie nicht daran gewöhnt sind, Sport zu treiben, sollten Sie eine kürzere, flach verlaufende Strecke aussuchen.
  • >Im Bereich „Organisierte Ausflüge“ finden Sie Firmen, die Aktivitäten an den Grünen Wegen organisieren.
  • >Nehmen Sie Rücksicht auf die umgebende Natur. Nur so haben alle etwas davon.
  • >Versuchen Sie, eine Karte der Gegend mitzuführen.
  • >Erkundigen Sie sich vor der Wanderung nach der Wettervorhersage, um für alle Fälle gerüstet zu sein.
  • >Die Übernachtung im Schlafwagen des Grünen Wegs von La Jara und der Besuch im Untersuchungszentrum für Raubvögel müssen im Voraus reserviert werden.

Information und Reservierung

Grüne Wege

Reisevorschläge