GR 13: Cañada Real de los Roncaleses (Hauptweideweg des Roncaltals)


Kontaktdaten

(Navarra)
Federación Navarra de Deportes de Montaña y Escalada ( Verein für Berg- und Klettersport von Navarra). Pamplona
info@mendinavarra.com
http://www.mendinavarra.com
Tel.:+34 948224683
Fax:+34 848427835

Lage

Navarra

Beschreibung

Im östlichen Teil der Navarra verläuft dieser Fernwanderweg von Nord nach Süd auf einem der uralten Weidewege für Wanderherden, der von den Sommerweidegebieten in den Pyrenäen des Roncaltals zu den Winterweidegebieten in den Steppen von Las Bárdenas am Ebro-Ufer führt.

Dieser Weg ist ein regelrechter Naturlehrpfad und ist darüber hinaus von historisch-architektonisch interessanten Orten gesäumt wie etwa dem Kloster Monasterio de La Oliva, Peña, Sangüesa, der Burg von Javier und dem Kloster Monasterio de Leire. Die landschaftliche Vielfalt ist groß, da die klimatischen Bedingungen der einzelnen Abschnitte sehr unterschiedlich sind: von der Steppengegend der Bárdenas Reales über Ackerbaubereiche und die Ausläufer der Pyrenäen bis mitten in die Berge. Es empfiehlt sich, diese Wanderung Mitte Juni oder Mitte September zu machen, wenn der Weidewechsel stattfindet. Vom im Landstrich Las Bárdenas gelegenen Ort El Yugo aus verläuft der Weideweg nach Carcastillo, Peña, Sangüesa, Javier, Leire, Castillonuevo, Alto de las Coronas, Vidangoz. Von El Paso aus verläuft eine Route Richtung Tauste nach Fustiñana, das bereits in der Provinz Zaragoza liegt. Die andere verläuft von El Yugo aus über Tudela bis nach Tarazona, wo sie auf den GR 90 trifft. In Sangüesa besteht Verbindung zum GR 65 (Camino aragonés), in Javier/Xabier zum GR 21 (Camino Javierano) und in Peña zum GR 1.

Details der Route

Start: Vidangoz
Ende: Las Bárdenas
Schwierigkeitsgrad: Hoch
Entfernung (km): 117
Zahl der Etappen: 6


Strecke

Principal:

Puerto de Lazar - Vidangoz - Las Coronas - Kloster Monasterio de Leire - Javier -Sangüesa - Zarkaztelu - Virgen del Yugo - Las Bardenas.

Serviceleistungen

Unterkunfts-, Einkehr- und Verpflegungsmöglichkeiten in El Yugo (vorherige Anmeldung erforderlich), Carcastillo, Sangüesa, Javier, Leire und Burgui. Regelmäßige öffentliche Verkehrsverbindungen von Pamplona aus zu beiden Endpunkten des GR 13 sowie nach Sangüesa. Fremdenverkehrsbüros in Sangüesa, Roncal und Tudela.

Karte

X Zu Mobilversion wechseln

X
Spain SevillaBarcelonaMadridCórdobaMálagaValenciaA CoruñaCádizGranadaHuescaCáceresAlicante - AlacantGuipúzcoa - GipuzkoaPontevedraMurciaLleidaLa RiojaAsturienCastellón - CastellóKantabrienVizcaya -VizkaiaToledoLugoGironaÁlava - ArabaJaénBurgosAlmeríaTarragonaHuelvaLeónTeruelÁvilaSegoviaCiudad RealSalamancaZaragozaValladolidBadajozNavarraCuencaZamoraPalenciaSoriaOurenseAlbaceteGuadalajaraKanarische InselnBalearen
X
Baleares MallorcaIbizaMenorcaFormentera
X
Canarias LanzaroteLa PalmaGran CanariaTeneriffaFuerteventuraLa GomeraEl Hierro