Kontaktdaten

Cádiz  (Andalusien)
Federación Andaluza de Montañismo (Andalusischer Bergsportverein). Granada
secretaria@fedamon.com
www.fedamon.com
Tel.:+34 958 29 13 40
Fax:+34 958 28 09 20

Lage

Cádiz

Beschreibung

In Andalusien beginnt der Fernwanderweg GR 7 (Europäischer Fernwanderweg E-4), und zwar im in der Provinz Cádiz gelegenen Gemeindebezirk von Tarifa.

Auf seiner rund 1250 km langen, ausgeschilderten Strecke verbindet er Dörfer der Provinzen Cádiz, Málaga, Granada, Almería, Córdoba und Jaén. Dabei verläuft er durch die botanisch wie landschaftlich sehr wertvolle Sierra de Ojén, und durch den kontrastreichen Naturpark Los Alcornocales mit seinen Flusstälern und seinen Gebirgsformationen, wo sich ein paar der größten Korkeichenwälder der Welt befinden. Weiter geht es durch den Naturpark Sierra de Grazalema mit seinem bemerkenswerten Bestand an spanischen Tannen, seinen Höhlen und Schluchten. In den Ebenen Llanos de Libar y Montejaque betritt man die Provinz Málaga. Hier geht es durch so interessante Landstriche wie das Bergland von Ronda, das Kletterparadies El Chorro und die Sierra del Valle de Abdalajís, nach deren Durchquerung man nach Antequera gelangt. In Villanueva de Cauche teilt sich der Weg dann in zwei Varianten auf: eine führt Richtung Zafarraya in die Provinz Granada hinein, die andere durchquert erst den nordöstlichen Landstrich von Málaga, um dann in die Provinz Córdoba zu führen. In der Provinz Granada läuft der Weg durch Alhama de Granada, das zwischen riesigen Felsabschnitten liegt, die regelrecht natürliche Mauern bilden. Weiter führt der Weg hinein in das wunderschöne Tal Valle de Lecrín mit seinen zahlreichen Orangenbäumen und Bewässerungsgräben, und in die Gebirgsgegend Alpujarra, die auf dem Gebiet der Provinzen Granada und - für einen kurzen Abschnitt (Puerto de la Ragua-Bayárcal) - Almería liegt. Dieser Landstrich ist mit seinen Dörfern, der volkstümlichen Architektur, dem typischen Kunsthandwerk und der traditionellen Küche äußerst sehenswert. Ein Teil der Strecke verläuft durch das Gebirgsmassiv Sierra Nevada, die einer der vielfältigsten Naturräume Andalusiens ist und 1999 zum Nationalpark erklärt wurde. Anschließend führt der Weg erneut in die Provinz Granada, um dort den Gebirgszug Sierra de Baza zu durchqueren. Durch Orte wie Zújar (Thermalbäder) und Orce (prähistorische Funde) geht es auf den Berg Pico de la Sagra (2.000 m) mit seiner schönen Aussicht und schließlich nach Puebla de Don Fadrique. Wer dagegen die Variante durch die Provinz Córdoba nimmt, durchwandert den gesamten Naturpark Sierras Subbéticas, der im Süden dieser Provinz liegt, das geografische Zentrum Andalusiens ist und eine große landschaftliche und ökologische Vielfalt aufweist. Es geht durch Ortschaften wie Rute, wo man unbedingt das Anis-Museum besuchen und die Süßwaren kosten sollte, Priego de Córdoba, das ein Juwel des Cordobeser Barock ist, und Almenidilla, wo Reste einer bedeutenden römischen Siedlung und einer iberischen Nekropole erhalten sind. Bei Hortichuela gelangt man schließlich in die Provinz Jaén. Weiter führt der Weg durch den Naturpark Sierra Mágina, dessen zerklüftetes Relief die höchstgelegene Gegend der Provinz ist, und anschließend durch den Naturpark Sierras de Cazorla, Segura y las Villas. Er hat nicht nur wunderschöne Täler und ist Quellgebiet des Flusses Guadalquivir, sondern er ist auch der größte Naturpark Andalusiens. Hinter Santiago de la Espada führt diese Variante schließlich in die Provinz Granada, um in Puebla de Don Fadrique auf die andere Variante des GR 7 zu treffen und gemeinsam weiter durch die Region Murcia zu verlaufen.

Details der Route

Start: Tarifa (Cádiz)
Ende: Puebla de D. Fadrique (Granada)
Schwierigkeitsgrad: Hoch
Entfernung (km): 1250
Zahl der Etappen: 55


Strecke

CÁDIZ (206 km):

Tarifa - Los Barrios - Castellar - Jimena de la Frontera (von dort zweigt eine Route ab, die nach Cortes de la Frontera und Peñón del Berrueco in der Provinz Málaga führt) - Ubrique - Benaocaz - Villaluenga del Rosario.

MÁLAGA (250 km):

Montejaque - Ronda - Arriate - Serrato - El Burgo - Ardales - Alora (El Chorro) - Valle de Abdalajís - Antequera - Villanueva del Gauche (der Weg teilt sich hier in zwei Routen auf, die eine führt Richtung Provinz Córdoba, die andere Richtung Provinz Granada). Richtung Provinz Córdoba: Villanueva del Rosario - Villanueva del Trabuco - Archidona - Villanueva de Algaidas - Cuevas Bajas - Cuevas de San Marcos. Richtung Provinz Granada: Riogordo - Aldea de Guaro - Venta de Zafarraya.

GRANADA (500 km):

Ventas de Zafarraya - Alhama de Granada - La Resinera - Fornes - Arenas del Rey - Jayena - Albuñuelas - Saleres - Restábal - Melegís - Murchas - Lecrín - Nigüelas - Lanjarón - Cáñar - Soportújar -Pampaneira - Bubión - Capileira - Pitres - Atalbéitar - La Tahaja -Pórtugos -Busquístar - Trevélez - Juviles - Timar - Narila - Cádiar - Alcútar - Bérchules - Mecina Bombarón - Yegen - Válor - Nechite - Mairena - Laroles - Báyárcal.

ALMERIA (15 km):

Puerto Ferreira - Puerto de la Ragua - La Calahorra -Charches - El Alamo - Picón de Gor - Cortijo de Santa Olalla - Baza - Baños de Zújar - Benamaurel - Cúllar - La Tejera - Orce - Galera - Huéscar - El Villar - Las Santas - Almaciles - Puebla de Don Fadrique.

CÓRDOBA (59 km):

Rute - Priego de Córdoba (Aldea de la Concepción) - Almenidilla.

JAÉN (220 km):

Las Pilas de Fuente Soto - Alcalá la Real - Frailes - Carchelejo - Cambil - Torres - Albanchez de Úbeda - Bedmar - Jódar - Hornos de Real - Quesada - Cazorla - Vadillo - Cotorríos - Pontones - Santiago de la Espada.

Variante GR 7.9:

GR 7 - Antequera - Cartaojal - Cuevas Bajas - GR 7.

Serviceleistungen

In den wichtigsten Dörfern dieser Strecke kann man übernachten, sich mit Lebensmitteln versorgen und die wichtigsten Dienstleistungen finden, um den Weg mit Vergnügen zurückzulegen. Für weitere Informationen können Sie sich an die Fremdenverkehrsämter der Provinzen Granada, Córdoba, Málaga, Cádiz, Jaén und Almería wenden.

Karte


X Zu Mobilversion wechseln

X
Spain SevillaBarcelonaMadridCórdobaMálagaValenciaA CoruñaCádizGranadaHuescaCáceresKantabrienGuipúzcoa - GipuzkoaAlicante - AlacantPontevedraMurciaLleidaLa RiojaAsturienCastellón - CastellóVizcaya -VizkaiaToledoGironaLugoÁlava - ArabaJaénBurgosAlmeríaTarragonaHuelvaLeónTeruelÁvilaSalamancaSegoviaCiudad RealZaragozaValladolidCuencaBadajozNavarraZamoraPalenciaOurenseSoriaAlbaceteGuadalajaraKanarische InselnBalearen
X
Baleares MallorcaIbizaMenorcaFormentera
X
Canarias LanzaroteLa PalmaGran CanariaTeneriffaFuerteventuraLa GomeraEl Hierro