GR 38: Ruta del Vino y del Pescado (Wein- und Fischroute)


Kontaktdaten

Álava - Araba  (Baskenland)
Federación Vasca de Montaña. Euskal Mendizale Federazioa. Donostia-San Sebastián
emf.donosti@emf-fvm.com
http://www.emf-fvm.com
Tel.:+34 943 47 42 79
Fax:+34 943 46 24 36

Lage

Araba-Álava

Beschreibung

Der GR 38 verläuft, wie sich schon am Namen ablesen lässt, über alte Fuhrmannswege zwischen La Rioja Alavesa und den Häfen des Kantabrischen Meeres. Der Rioja-Wein aus Álava bewirkte schon damals einen sehr blühenden Handel.

Die Ortschaft Laguardia war eine der wichtigsten in diesem Geschäft, das in Vitoria/Gasteiz, einem historischen Wegkreuz, seinen Hauptverkaufs- und Verteilungspunkt hatte. Eines der bedeutendsten Ziele war die bereits in der Provinz Vizcaya gelegene Ortschaft Villa de Durango, wo die Fuhrleute den Warentausch vornahmen. Sie luden den Wein ab und Fisch in Salzbrühe auf, der zum großen Teil aus dem prosperierenden Hafen von Bermeo stammte. Bermeo wird in Zukunft auch Endpunkt des Wanderwegs sein, sobald die Federación Vizcaína de Montaña (Bergsportvereinigung von Vizcaya) den Abschnitt durch ihr Gebiet fertiggestellt hat. Der GR 38 durchquert Álava von Süd nach Nord und zeigt den Wanderern dabei ein ganzes Mosaik an landschaftlichen Kontrasten: von dem rein mediterran geprägten Weinbaugebiet der Rioja Alavesa zum sanften, grünen Ackerland atlantischen Einflusses. Am Weg liegen zudem zahlreiche interessante Naturräume: in der Nähe von Laguardia die Salzwaserlagunen von Carravalseca und Carralogroño sowie der Stausee von El Prao. Die kargen Bergeichenwälder am Südhang der Sierra de Toloño stehen in starkem Kontrast zu den feuchten, dichten Buchenwäldern mit Buchsbäumen an ihrer Nordseite und am Berg Monte Jaunden; Die idyllische Schlucht des Flusses Ayuda verfügt über eine große Naturvielfalt und liegt zwischen Sáseta und Oquina. Die herrlichen, abwechslungsreichen Wälder der Berge Montes de Vitoria überraschen jeden, der sie zum ersten Mal betritt. Schließlich hat man auf der Wanderung auch weite Ausblicke auf die Ebene Llanada Alavesa, auf die Stauseen von Ullíbarri, Urrunaga und Albina. Die Route veranschaulicht den Übergang zu den atlantisch geprägten Tälern und verläuft durch große Buchenwälder und zwischen sanften, grünen Wiesen, die bis nach Otxandio führen. Doch wie bereits erwähnt ist die Route auch geschichtlich bedeutend. Sie beginnt im interessanten Dorf Oyón und erreicht nach dem Passieren der römischen Brücke von Mantible (in der Gemeinde Assa) die historische, befestigte Ortschaft Laguardia. In deren Umgebung - dem einst zu Navarra gehörenden Landstrich Sonsierra - befindet sich eine der wichtigsten Dolmengruppen des Baskenlands und die höchst interessante Siedlung aus der Eisenzeit La Hoya. Der Pass Puerto del Toro war einer der bedeutendsten und ältesten Übergänge über die Sierra de Toloño. Während der Reconquista (Wiedereroberung) wurde er durch eine Festung verteidigt. Im Landstrich Tierras de Treviño (Burgos) liegen die künstlichen Höhlen von Laño, alte Klöster westgotischer Eremiten, die die komplexeste Gruppe des so genannten baskischen Kappadokiens sind. Der Wallfahrtsort Santuario de Estíbaliz, der sich in der weiten Ebene Llanada befindet, ist ein Juwel der Romanik. Am Ende der Route wartet Otxandio, ein alter Eisenort mit glanzvoller Vergangenheit.

Details der Route

Start: Oyón
Ende: Otxandio
Schwierigkeitsgrad: Hoch
Entfernung (km): 105
Zahl der Etappen: 8


Strecke

Principal:

Oyón - Laguardia - Lagrán - Albaina - Oquina - Wallfahrtsort Santuario de Nuestra Señora de Estíbaliz - Mendibil - Legutiano - Otxandio.

Serviceleistungen

Unterkunftsmöglichkeiten in Oyón, Assa, Laguardia, Albaina, Estíbaliz, Mendibil, Legutiano und Otxandio. Verpflegungsmöglichkeiten in Oyón, Assa, Laguardia, Lagrán, Albaina, Oquina, Andollu, Estíbaliz, Mendibil, Urbina, Legutiano und Otxandio. Linienbusverbindungen nach Oyón, Assa, Laguardia, Lagrán (werktags), Albaina (werktags), Andollu, Oreitia, Arbulo, Mendibil, Urbina, Legutiano und Otxandio. Eisenbahnanschluss in Oreitia.

Karte


X Zu Mobilversion wechseln

X
Spain SevillaMadridCórdobaValenciaMálagaA CoruñaGranadaBarcelonaHuescaCastellón - CastellóCádizLleidaCáceresLa RiojaMurciaAlicante - AlacantPontevedraAsturienVizcaya -VizkaiaGuipúzcoa - GipuzkoaKantabrienLugoBurgosToledoAlmeríaJaénTarragonaHuelvaÁlava - ArabaÁvilaCiudad RealLeónZaragozaGironaTeruelSalamancaZamoraBadajozSegoviaCuencaNavarraPalenciaValladolidSoriaOurenseAlbaceteGuadalajaraKanarische InselnBalearen
X
Baleares MallorcaIbizaMenorcaFormentera
X
Canarias LanzaroteLa PalmaTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLa Gomera