Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Surferfahrung des Benutzers. Wenn Sie weiter surfen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind. In unserer Cookie-Politik erhalten Sie mehr Information bzw. Anweisungen zur Änderung der Konfiguration





Lage

Autonome Region:
Kastilien-León

Provinz / Insel:
Segovia

Segovia

Im Landesinnern von Spanien befindet sich im Süden der Region Kastilien-León die Provinz Segovia. Provinzhauptstadt ist das gleichnamige Segovia, dessen Altstadt und Aquädukt Teil der Liste der Welterbestätten der UNESCO sind. Sehr sehenswert sind auch die beiden Königlichen Orte der Provinz: der Königspalast von La Granja und der Königspalast von Riofrío. Die Landschaft der Provinz Segovia ist gespickt mit Burgen, wie dies zum Beispiel in Coca, in Cuéllar und in Pedraza der Fall ist. In der Provinz gibt es auch einen Naturpark. Das berühmte Spanferkel ist der Höhepunkt der regionalen Gastronomie, doch sind auch die weißen Bohnen, das Milchlamm und die exzellenten Wurstwaren wie die Chorizo-Wurst aus Cantimpalos sehr typisch und bekannt.



Touristische Reiseziele





Unerlässlich


X Zu Mobilversion wechseln