Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Surferfahrung des Benutzers. Wenn Sie weiter surfen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind. In unserer Cookie-Politik erhalten Sie mehr Information bzw. Anweisungen zur Änderung der Konfiguration





Lage

Autonome Region:
Aragonien

Provinz / Insel:
Huesca

Huesca

   

In der Region Aragon im Nordosten Spaniens gelegen. Zu den Hauptanziehungspunkten zählen die Berge der Pyrenäen. Die Gegend ist im Winter mit großen Skigebieten wie Candanchú und Formigal ideal zum Skilaufen, im Frühjahr und Herbst für die Ausübung von Abenteuersportarten. Die Natur in der Provinz Huesca besticht mit Naturparks wie Ordesa y Monteperdido, der von der UNESCO zum Welterbe der Menschheit erklärt wurde. Auf kultureller Ebene sind die vielen romanischen Kirchen und das kunsthistorische Erbe von Orten wie Jaca, Barbastro, San Juan de la Peña, Montañana sowie die Altstadt der Provinzhauptstadt Huesca hervorzuheben. Die Gegend durchläuft auch ein Teilstück des von der UNESCO zum Welterbe erklärten Jakobswegs.

Hinsichtlich der Gastronomie sollte man unbedingt die Weine der Weinstraße von Somontano und Gerichte wie Hühnchen nach Chilindrón-Art oder Farinetas, eine Mehlspeise, probieren.



Touristische Reiseziele





Unerlässlich


X Zu Mobilversion wechseln