Lage

Málaga

Ein Ort arabischen Ursprungs mit schönen architektonischen Bauwerken

Diese Ortschaft, deren Ursprung auf die Araber zurückgeht, ist das bedeutendste Stadtgebiet der Gegend. Unter den zahlreichen Gebäuden der Altstadt sind besonders die aus dem 16. Jahrhundert stammende Kirche San Juan Bautista, die ursprünglich als Moschee dienende Kirche Santa María la Mayor im Mudejarstil, der ebenfalls aus dem 16. Jahrhundert stammende Gemeindepalast und die arabische Festung mit ihren Stadtmauern (13. Jahrhundert) zu erwähnen. Auch der Huldigungsturm der Burg ist noch erhalten. Probieren Sie unbedingt auch den typischen frittierten Fisch.




Karte/Lokalisierung


X Zu Mobilversion wechseln