Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Surferfahrung des Benutzers. Wenn Sie weiter surfen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind. In unserer Cookie-Politik erhalten Sie mehr Information bzw. Anweisungen zur Änderung der Konfiguration



Lage

Autonome Region:
Madrid

Provinz / Insel:
Madrid

Madrid

Rascafría ist ein schöner ruhiger Ort in der unvergleichlichen Landschaft des Lozoya-Tals im Nordwesten der Region Madrid. Im Ortszentrum befindet sich die aus dem 15. Jahrhundert stammende und im 20. Jahrhundert restaurierte Pfarrkirche San Andrés Apóstol, in deren Mittelschiff gotische Gewölbeteile und eine Holzdecke aus dem 16. Jahrhundert erhalten sind. Die größte Sehenswürdigkeit von Rascafría ist jedoch das Kloster El Paular, das im 14. Jahrhundert gegründet wurde und zwei Kilometer vom Ort entfernt liegt. Bemerkenswert sind die Kirche, der Kreuzgang sowie der Ave-Maria-Innenhof, der ein Steinportal von Gil de Hontañón hat. Sowohl am Kloster als auch in der Kirche lassen sich mehrere Architekturstile beobachten: von der Gotik über den Mudéjar bis hin zum Barrock.




Unerlässlich



Karte/Lokalisierung


X Zu Mobilversion wechseln