Lage

Autonome Region:
Kanarische Inseln
Provinz / Insel:
Fuerteventura
Fuerteventura

Pájara verfügt über schöne Strände, die von Fremdenverkehrs-Siedlungen umgeben sind. Pájara ist eine der größten Gemeinden der Kanarischen Inseln. Der Großteil der Bevölkerung arbeitet im Tourismus-Sektor; doch auch die traditionelle Viehwirtschaft ist ein wichtiger Wirtschaftszweig des Orts. In der Gemeinde Pájara gibt es bemerkenswerte Beispiele kanarischer volkstümlicher Architektur wie zum Beispiel die Kirche Nuestra Señora de Regla und die Einsiedelei San Antonio, die im 18. Jahrhundert in dem Dorf Toto erbaut wurde.  




Unerlässlich



Karte/Lokalisierung


X Zu Mobilversion wechseln