Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Surferfahrung des Benutzers. Wenn Sie weiter surfen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind. In unserer Cookie-Politik erhalten Sie mehr Information bzw. Anweisungen zur Änderung der Konfiguration



Lage

Autonome Region:
Galicien

Provinz / Insel:
A Coruña

Coruña, A

Der Tradition nach ist die Geschichte dieser Ortschaft eng mit der des Apostels Jakobus verbunden

Der Ursprung dieser nur 22 Kilometer von Santiago de Compostela entfernt liegenden Stadt ist eng mit der Geschichte von Iria Flavia verknüpft. In diese römische Stadt wurden von Jerusalem aus die sterblichen Überreste des Apostels Jakobus gebracht. Die Landschaft, die Gastronomie und die zahlreichen Sehenswürdigkeiten sind die wichtigsten touristischen Anziehungspunkte der Gemeinde. Nichtsdestotrotz kennt man den Ort in erster Linie als Heimat von zwei bedeutenden Schriftstellern: der Dichterin Rosalía de Castro und dem Literatur-Nobelpreisträger Camilo José Cela. Es finden sich hier denn auch das Sterbehaus und Museum von Rosalía de Castro und die Stiftung Camilo José Cela.




Unerlässlich



Karte/Lokalisierung


X Zu Mobilversion wechseln