Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Surferfahrung des Benutzers. Wenn Sie weiter surfen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind. In unserer Cookie-Politik erhalten Sie mehr Information bzw. Anweisungen zur Änderung der Konfiguration



Lage

Autonome Region:
Valencia

Provinz / Insel:
Alicante - Alacant

Alicante-Alacant

Die 8 Kilometer lange Küste ist das ganze Jahr über ideal für die Ausübung von Wassersportarten.

Moraira ist eines der Stadtgebiete des 80 Kilometer von Alicante entfernten Gemeindeverbands Teulada-Moraira. Es handelt sich um einen typischen Fischerort, eingerahmt von einem 8 Kilometer langen Küstenstreifen mit feinen Sandstränden wie El Portet und L’Ampolla und kleinen Buchten wie El Andragó oder Cap Blanc. Die Wasser des Mittelmeers bieten dank des besonderen Mikroklimas der Gegend mit mittleren Jahrestemperaturen von 18 Grad den größten Teil des Jahres über ideale Voraussetzungen für die Ausübung von Wassersportarten wie Segeln oder Tauchen.

Moraira ist ein ideales Reiseziel für diejenigen, die gerne wandern. Es gibt zahlreiche ausgeschilderte Wege und Routen wie die von Font Santa, Benimarco und Castellons, oder auch Cap d’ Or, wo sich unterwegs wundervolle Ausblicke auf die Bucht bieten. Die typisch mediterrane Landschaft zeichnet sich durch Pinien und Rebflächen aus. In Moraira werden zahlreiche Sportveranstaltungen wie beispielsweise die 300 Meilen zu Dritt (Januar), die Segelregatta Moraira-Santa Eulalia im September oder der im August stattfindende Schwimmwettbewerb abgehalten.




Unerlässlich



Karte/Lokalisierung


X Zu Mobilversion wechseln