Lage

Zaragoza

Wiege des Genies der Malerei Francisco de Goya

Geburtsort des Genies der Malerei Francisco de Goya ist Fuendetodos. In diesem 44 Kilometer von Zaragoza entfernten Ort kann das vom Beginn des 18. Jahrhunderts stammende Geburtshaus des Malers besichtigt werden. Es stellt ein typisches ländliches Wohnhaus aus der Zeit des aragonischen Künstlers dar. Nur ein paar Schritte weiter befindet sich das Museum für Radierungen, in dem ausgewählte Werke Goyas aus folgenden Reihen zu sehen sind: Die Schrecken des Krieges, Die Launen, Die Torheiten und Die Kunst des Stierkampfes. Auch interessant sind die so genannten „Kühlschränke“ des Ortes. In diesen Bauten aus dem 18. Jahrhundert wurde der im Winter gefallene Schnee gesammelt und später als Eis für die Versorgung Zaragozas verwendet. Fuendetodos verfügt daneben über Wanderwege mit einer Gesamtlänge von mehr als 100 Kilometern.




Karte/Lokalisierung


X Zu Mobilversion wechseln