Lage

Palencia

  • x

    Jakobsweg, Erster Europäischer Kulturweg und Welterbe. Mehr


Frómista liegt am Camino de Santiago (Jakobsweg), ist ein bedeutender Verkehrsknotenpunkt und gilt als Hauptstadt der Romanik der Provinz Palencia. Kirchen wie San Pedro und Santa María sind ebenso wie die Santiago-Einsiedelei mit ihrem Bildnis der Virgen del Otero die wichtigsten Attraktionen des lokalen Kulturangebots. Aber das größte Juwel von Frómista ist die Kirche San Martín, ein Kunstwerk wie aus dem Bilderbuch. Diese 1035 gegründete Kirche ist wegen ihrer reinen Linienführung und dem perfekten Gleichgewicht zwischen Architektur und prächtiger Verzierung bemerkenswert. Der helle, farbige Bau ist ein Meisterwerk der Romanik des Jakobswegs. Zwei Kilometer vom Ortskern entfernt liegt der Pozomingo-Brunnen, an dem römische Spuren gefunden wurden.  




Karte/Lokalisierung


X Zu Mobilversion wechseln