Lage

Teruel

In dem strengen Gebiet El Maestrazgo erhebt sich die schlanke Silhouette des alten Städtchens Castellote auf einer Felsenklippe, die steil hinunter in das Tal des Flusses Guadalope abfällt.

Castellote ist heutzutage mit einem absolut mittelalterlichen Flair eines der interessantesten Fremdenverkehrszentren in El Maestrazgo. Die Innenstadt wird von den Ruinen einer Templerburg beherrscht. In den schmalen und steilen Gässchen findet man eine reichhaltige zivile Architektur (Dächer und Balkone mit verzierten Vordächern und ein Springbrunnen mit gotischen Skulpturen). Zu den wichtigsten Gebäuden gehören die Kirche San Miguel (gotischer Stil der spanischen Ostküste), mit ihrem prächtigen Portal mit Rosette, sowie das Rathaus, vor dem sich ein traditioneller gotischer Vorhof mit Rundbögen erstreckt. Weitere Sehenswürdigkeiten sind die romanische Wallfahrtskirche Virgen del Agua (12. Jahrhundert), der Turm und das frühere Gefängnis der Komturen des Templerordens, die Eingangstore der ursprünglichen Stadtmauer und die Wohnpaläste von Don José, Gordiano oder Planas.

Weitere Informationen über das Reiseziel bei:
http://www.castellote.es




Karte/Lokalisierung



X Zu Mobilversion wechseln

X
Spain BarcelonaSevillaMadridMálagaCórdobaA CoruñaValenciaCádizGranadaKantabrienCáceresMurciaAlicante - AlacantLleidaPontevedraLa RiojaCastellón - CastellóAsturienGuipúzcoa - GipuzkoaVizcaya -VizkaiaGironaLugoHuescaToledoBurgosÁlava - ArabaJaénTarragonaAlmeríaHuelvaÁvilaLeónZaragozaSegoviaTeruelSalamancaCiudad RealValladolidBadajozCuencaNavarraZamoraPalenciaOurenseAlbaceteGuadalajaraSoriaKanarische InselnBalearen
X
Baleares MallorcaIbizaMenorcaFormentera
X
Canarias LanzaroteLa PalmaGran CanariaTeneriffaFuerteventuraLa GomeraEl Hierro