Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Surferfahrung des Benutzers. Wenn Sie weiter surfen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind. In unserer Cookie-Politik erhalten Sie mehr Information bzw. Anweisungen zur Änderung der Konfiguration



Lage

Autonome Region:
Andalusien

Provinz / Insel:
Málaga

Málaga

Casares liegt auf einem Hügel zwischen dem Bergland von Ronda, der Costa del Sol und dem Landstrich Campo de Gibraltar. Es ist eines der schönsten Dörfer der Provinz Málaga, weshalb es 1978 zum Historischen Ensemble erklärt wurde.Die Ursprünge von Casares liegen in der Römerzeit, als der dankbare Julius Cäsar seine Gründung anordnete, nachdem er in den Bädern von Hedionda geheilt wurde. Der heutige Ortskern stammt jedoch aus der Maurenzeit. Bemerkenswert sind die Ruinen einer maurischen Burg, die aus dem 17. Jahrhundert stammenden Kirche Nuestra Señora de la Encarnación, das aus dem 16. Jahrhundert stammende Kloster Santa Catalina, die Ballesteros- und die Hedionda-Höhlen sowie das Sima de los Huesos.




Unerlässlich



Karte/Lokalisierung