Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Surferfahrung des Benutzers. Wenn Sie weiter surfen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind. In unserer Cookie-Politik erhalten Sie mehr Information bzw. Anweisungen zur Änderung der Konfiguration



Lage

Autonome Region:
Aragonien

Provinz / Insel:
Teruel

Teruel

Die historische Hauptstadt des Gebiets „Alto Maestrazgo“ hat in ihren Straßen und Häusern nicht nur ein großartiges Gebäude- und Architekturerbe aufzuweisen, sondern auch den Widerhall alter Legenden und Schlachten. Der historische Ortskern wurde unter Denkmalschutz gestellt.

Der Ort besitzt eines der vollständigsten Kulturdenkmäler im aragonesischen Gotikstil. Überragt wird er von den Ruinen seiner früheren Burg, die während des 1. Karlistenkriegs gesprengt wurde: Cantavieja war Hauptquartier des karlistischen Generals Ramón Cabrera, des „Tigers von Maestrazgo“. Enge Gassen und Häuser mit mittelalterlichem Flair führen uns zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Cantavieja. Am Plaza Mayor mit seinem Säulengang befindet sich das Rathaus, bei dem besonders auf den Plenarsaal mit seiner gotischen Kassettendecke hinzuweisen ist, ebenso wie die große Kirche La Asunción (18. Jahrhundert) mit gotischem Portal und Portikus. Weitere sehenswerte Gebäude sind die gotische Kirche San Miguel, das frühere Krankenhaus San Roque im Barockstil sowie einige Herrenhäuser wie Casa Bayle, Casa Novales und Mas Fortificado. Der Ort befindet sich auf einer steilen Felsspitze, was ihm eine eindrucksvolle Silhouette verleiht. Genau wie die übrige Umgebung ist auch die Schönheit der Landschaft ein Anziehungspunkt für viele Wanderer.




Karte/Lokalisierung


X Zu Mobilversion wechseln