Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Surferfahrung des Benutzers. Wenn Sie weiter surfen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind. In unserer Cookie-Politik erhalten Sie mehr Information bzw. Anweisungen zur Änderung der Konfiguration



Lage

Autonome Region:
Kastilien-León

Provinz / Insel:
Salamanca

Salamanca

Béjar

Die Baudenkmäler des Ortes verdienen es, entdeckt zu werden.

Der Altstadtkern und die historischen Gebäude von Béjar sind nur ein Teil der zahlreichen Sehenswürdigkeiten. In dieser nur 72 Kilometer von Salamanca entfernten Stadt erwartet den Besucher die Siedlung El Bosque, eine Renaissance-Anlage aus dem 16. Jahrhundert, deren Garten zum Kulturgut erklärt wurde. Unter den Bauwerken bestechen besonders der ebenfalls aus dem 16. Jahrhundert stammende Herzogspalast sowie die arabischen Stadtmauern aus dem 11. Jahrhundert. Eine interessante Route verläuft entlang des Flusses: Béjar verfügt über eine lange Tradition in der Textilbranche und bei einem gemütlichen Spaziergang kann mit Hilfe der Informationsschilder entlang des Weges dieser Teil der Geschichte der Stadt kennen gelernt werden. Auch die Stierkampfarena ist einen Besuch wert, denn sie gilt als älteste ganz Spaniens. Wer lieber Ausflüge in die Natur unternimmt, den erwarten in 30 Kilometern Entfernung die Berge der Sierra de Francia. Sie bestechen durch die einzigartige Architektur der umliegenden Bergdörfer sowie die eindrucksvollen Ausblicke, die der 1 700 Meter hohe Aussichtspunkt Peña de Francia bietet. Im Frühling findet bei den Fronleichnamsfeiern die originelle Prozession der Moosmenschen statt, deren Gewänder aus Moos gefertigt werden.




Unerlässlich



Karte/Lokalisierung


X Zu Mobilversion wechseln