Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Surferfahrung des Benutzers. Wenn Sie weiter surfen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind. In unserer Cookie-Politik erhalten Sie mehr Information bzw. Anweisungen zur Änderung der Konfiguration



Lage

Autonome Region:
Kastilien-La Mancha

Provinz / Insel:
Albacete

Albacete

Das tief in einer Schlucht am Fluss Mundo gelegene Ayna ist, nicht zuletzt wegen seiner außergewöhnlichen Lage in einer zerklüfteten Naturlandschaft, einer der malerischsten Orte der Gegend.Aufgrund dieser besonderen Lage, und um den knappen Raum bestmöglich zu nutzen, verwenden die Bewohner Aynas zum Anbau verschiedener Produkte Terrassenfelder, die an den Berghängen angelegt wurden. Von kunsthistorischem Interesse sind die Wallfahrtskapelle Nuestra Señora de los Remedios, in der man sich besonders die Kassettendecken im Mudéjar-Stil ansehen sollte, sowie die nahe gelegene Yedra-Burg, deren Ursprung auf die Mauren zurückgeht. An der Ortsausfahrt befindet sich der Aussichtspunkt Mirador del Diablo. Dort sollte man sich auf jeden Fall einen Moment Zeit nehmen, und den spektakulären Panoramablick über die Schlucht genießen. Interessant ist auch die Höhle Cueva del Niño, in der man Höhlenmalereien aus dem Paläolithikum bewundern kann.




Karte/Lokalisierung


X Zu Mobilversion wechseln