Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Surferfahrung des Benutzers. Wenn Sie weiter surfen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind. In unserer Cookie-Politik erhalten Sie mehr Information bzw. Anweisungen zur Änderung der Konfiguration



Lage

Autonome Region:
Asturien

Provinz / Insel:
Asturien

Asturias

Dieser von Bergen umgebene Ort ist ein Paradies für Liebhaber des Wandersports und des Aktivtourismus.

In der nordspanischen Region Asturien befindet sich Arriondas. In diesem Ort, der in einem weiten Tal inmitten von Bergen liegt, fließen die Flüsse Sella und Piloña zusammen. Sie sind Teil des bedeutenden Naturerbes der Gegend, wobei in erster Linie die zahlreichen Bachläufe und Schluchten von ungemeiner Schönheit bestechen. Die Gegend ist zudem reich an prähistorischen Fundstätten. Besonders zu erwähnen ist in dieser Hinsicht die Höhle Taragaño. Besuchen Sie unbedingt das umfangreiche bauwerkliche Erbe der Stadt in Form von Jahrhunderte alten Kirchen, Palästen, Mühlen und Herrenhäusern.

Wenn Ihnen Exkursionen und Sportarten unter freiem Himmel zusagen, dann ist eine Reise in diese Gegend genau das Richtige für Sie. Es stehen verschiedenste Routen durch die Gegend zur Verfügung. Genießen Sie auf dem Aussichtspunkt El Fitu eindrucksvolle Blicke auf das Kantabrische Meer und den Nationalpark Picos de Europa. Auch besteht die Möglichkeit zum Wandern oder Radfahren. Lachs- und Forellenangeln, Jagen und Kanusport auf dem Fluss Sella, wo jedes Jahr die berühmte Internationale Sella-Abfahrt stattfindet, sind weitere Aktivitäten, denen Sie in Arriondas nachgehen können.




Karte/Lokalisierung


X Zu Mobilversion wechseln