Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Surferfahrung des Benutzers. Wenn Sie weiter surfen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind. In unserer Cookie-Politik erhalten Sie mehr Information bzw. Anweisungen zur Änderung der Konfiguration




Lage

Autonome Region:
Aragonien

Provinz / Insel:
Zaragoza

Zaragoza


Weitere Informationen


Präsentation

Die Anreise nach Zaragoza ist ganz einfach. Die Hauptstadt der Region Aragón liegt an einem strategisch günstigen Punkt Spaniens, in etwa gleich weit (durchschnittlich 300 Kilometer) von anderen Großstädten wie Madrid, Barcelona, Valencia und Bilbao entfernt. Es gibt also verschiedene Möglichkeiten für eine Reise in die Stadt.

Mit dem Auto

Zaragoza ist über die Autobahnen AP-2 mit Barcelona und AP-68 mit Bilbao, die Autobahn A-2 mit Madrid, die A-23 – die sogenannte Autovía Mudéjar – sowie die Landstraßen N-330 – die sogenannte Autovía Levante – mit Zaragoza und Frankreich sowie die N-232 mit Santander, Logroño, Zaragoza und Vinaroz verbunden. Zudem verfügt Zaragoza über zwei Ringstraßen, die Umgehungsstraße Z-40 und die Z-30, die hervorragende Zufahrten zu den verschiedenen Vierteln bieten.

Die Stadt besitzt zudem einen in den Umsteigebahnhof Zaragoza Delicias integrierten Busbahnhof, an dem verschiedene Personentransportunternehmen operieren und von dem aus die Busverbindungen zu den verschiedenen Reisezielen starten.

Mit dem Flugzeug

Auf dem zehn Kilometer von Zaragoza entfernt liegenden Internationalen Flughafen verkehren Linienflüge in andere spanische Städte sowie zu verschiedenen europäischen Zielen. Schnell vom Flughafen ins Stadtzentrum gelangt man mit einem Taxi (die Fahrt ins Zentrum kostet etwa 25 €) oder einem Flughafenbus (das Ticket kostet 1,70 €).  

Wichtige Punkte

Mit dem Bus

In der Stadt gibt es einen modernen Umsteigebahnhof, den Bahnhof Zaragoza-Delicias, der vom Zentrum aus in nur wenigen Minuten mit diversen städtischen Autobuslinien erreicht werden kann.

Mit dem Zug

Zaragoza ist über die Hochgeschwindigkeitslinie AVE mit Madrid (Fahrzeit ca. 1 Stunde und 20 Minuten), Guadalajara, Yebes, Calatayud, Tardienta, Lleida, Huesca, Barcelona und Camp de Tarragona verbunden. In der Stadt gibt es einen modernen Umsteigebahnhof, den Bahnhof Zaragoza-Delicias, der vom Zentrum aus in nur wenigen Minuten mit diversen städtischen Autobuslinien erreicht werden kann. Zudem besitzt Zaragoza durch Fernverkehrszüge und Regionalzüge Verbindungen in andere spanische Großstädte. Renfe Spain Pass

Mit dieser Karte können Personen, die nicht in Spanien wohnhaft sind, ganz einfach mit dem Zug durch Spanien reisen. Sie ist sehr nützlich, denn sie gilt für alle AVE-Hochgeschwindigkeitszüge auf Lang- und Mittelstrecken. Der Renfe Spain Pass ist ab der ersten Benutzung einen Monat lang gültig. Er ist in zwei Modalitäten (Business/Club oder Tourist) bis zu sechs Monate im Voraus erhältlich und gilt nach Wahl für 4, 6, 8, 10 oder 12 Fahrten.

Weitere Informationen: Renfe Spain Pass

Wichtige Punkte



X Zu Mobilversion wechseln