Lage

Coruña, A


Weitere Informationen


Präsentation

Egal, welches Verkehrsmittel Sie bevorzugen: Dank seiner guten Verkehrsanbindung ist Santiago de Compostela leicht zu erreichen und mit den wichtigsten Städten Spaniens und Europas verbunden.

Mit dem Auto

Santiago ist über ein modernes Autobahn- und Schnellstraßennetz mit dem Auto gut zu erreichen. Die AP-9 führt von Ferrol und A Coruña über die Rías Baixas, Pontevedra und Vigo zu den Küstenorten Galiciens und nach Portugal. Von Madrid aus nimmt man die A-6, die in die A-52 einmündet. Die A-8, die sogenannte Autovía del Cantábrico, verbindet Galicien mit Frankreich (Anschluss an Santiago de Compostela über die Autovía del Noroeste A-6).

Wichtiger Punkt

Mit dem Flugzeug

Der internationale Flughafen von Santiago de Compostela bietet Linienflüge in die wichtigsten europäischen Metropolen wie beispielsweise London, Madrid, Barcelona, Sevilla oder Bilbao. Der Flughafen von Lavacolla ist nur 10 Kilometer vom Stadtzentrum entfernt.Von dort aus ist Santiago bequem mit dem Taxi (Fahrpreis ca. 21 €) zu erreichen. Eine weitere Option ist der Bus. Die Fahrt bis in die Altstadt kostet 3 €.

Wichtiger Punkt

Mit dem Bus

Reisebusse verbinden die Stadt mit Zielen wie Madrid, Barcelona, Sevilla oder Bilbao, aber auch mit dem europäischen Ausland wie Portugal, Deutschland, Frankreich, Holland, Belgien und der Schweiz. Zudem befindet sich der Busbahnhof ganz in der Nähe des historischen Stadtkerns.

Mit dem Zug

Die Bahn ist eine weitere Möglichkeit, Santiago bequem zu erreichen. Täglich verkehrende Züge verbinden die Stadt mit Madrid, San Sebastián, Hendaya und Barcelona. Durch einmaliges Umsteigen bekommt man auch täglich Anschlussverbindungen nach Barcelona, Bilbao, Portugal und Paris sowie zu allen wichtigen Zielen im Inland. Zudem kann man Santiago de Compostela auch an Bord des Transcantábrico-Touristenzuges erkunden. Es handelt sich dabei um einen Panoramazug, der durch den Norden und Nordwesten Spaniens - das sogenannte Grüne Spanien - von San Sebastián durch das Baskenland bis nach Santiago de Compostela führt.Renfe Spain Pass Eine Möglichkeit für Spanienreisen im Zug für all diejenigen, die nicht dort leben. Es ist ein sehr nützliches System, da es sich in allen AVE-Zügen für Lang- und Mittelstrecken nutzen lässt. Der Renfe Spanien-Pass ist ab der ersten Reise einen Monat lang gültig, hat zwei Varianten (Business/Club oder Tourist), kann bis zu sechs Monate im Voraus erworben werden und es existieren Pässe für 4, 6, 8, 10 oder 12 Fahrten. Weitere Informationen: Renfe Spanien-Pass

Wichtiger Punkt



X Zu Mobilversion wechseln

X
Spain SevillaMadridBarcelonaMálagaCórdobaA CoruñaValenciaGranadaCáceresLleidaCastellón - CastellóLugoMurciaCádizVizcaya -VizkaiaHuescaPontevedraLa RiojaGuipúzcoa - GipuzkoaKantabrienToledoBurgosAlicante - AlacantAlmeríaAsturienHuelvaÁvilaTarragonaÁlava - ArabaJaénZamoraZaragozaLeónSalamancaTeruelGironaCiudad RealSegoviaCuencaBadajozOurenseNavarraSoriaValladolidAlbacetePalenciaGuadalajaraKanarische InselnBalearen
X
Baleares MallorcaIbizaMenorcaFormentera
X
Canarias Gran CanariaLa PalmaTeneriffaLa GomeraLanzaroteFuerteventura