Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Surferfahrung des Benutzers. Wenn Sie weiter surfen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind. In unserer Cookie-Politik erhalten Sie mehr Information bzw. Anweisungen zur Änderung der Konfiguration




Lage

Autonome Region:
Andalusien

Provinz / Insel:
Córdoba

Córdoba


Weitere Informationen


Präsentation

Córdoba lässt sich gut zu Fuß erkunden, denn die Altstadt und die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und interessanten Orte liegen nicht weit voneinander entfernt.

Verkehrsmittel

Es gibt ein Netz öffentlicher Verkehrsmitteln, das die gesamte Stadt abdeckt und auch die Außenbezirke mit dem Zentrum verbindet.
Eine sehr gute Möglichkeit der Fortbewegung in Córdoba bieten die städtischen Autobusse. Sie fahren von 6.00 Uhr bis 0.00 Uhr, wobei die genauen Fahrzeiten je nach Linie variieren. Freitags und samstags verkehren zusätzlich kostenlose Nachtbuse (22.00-5.00 Uhr).
Eine weitere Möglichkeit ist das Taxi. Sie verkehren den ganzen Tag über, sind weiß und tragen das Stadtwappen sowie die Lizenznummer auf der Seite. Bei eingeschaltetem grünen Dachlicht können sie direkt auf der Straße angehalten werden. Es gibt auch spezielle Taxihaltepunkte oder der Dienst kann per Telefon angefordert werden (Radiotaxis). Gut sichtbar im Inneren des Fahrzeugs sind die Fahrpreise sowie Informationen zum Anfangspreis, den Kosten pro Kilometer sowie verschiedenen Zuschlägen wie beispielsweise für Nachtfahrten, Feiertagsdienste, Fahrten ab Bahnhof oder Flughafen angeschlagen.

Welches Verkehrsmittel eignet sich am besten?

Was kostet der Transport?
Der Einzelfahrschein für den Autobus kostet 1,20 € und kann direkt beim Busfahrer erworben werden. In den Tabakläden gibt es außerdem die Mehrfahrtenkarte Bonobús für 7,10 €, die zu 10 Fahrten mit Umsteigen zwischen verschiedenen Linien berechtigt. Welches Ticket eignet sich am besten?
Für mehrere Fahrten bietet sich die Zehnerkarte Bonobús an. Bei jeder Fahrt ist ein einmaliges Umsteigen innerhalb des erlaubten Zeitraums (eine Stunde) möglich. Das Recht auf Umsteigen ist persönlich und nicht übertragbar.

Alternative Methoden der Stadterkundung

Die Altstadt kann auch in einer Pferdekutsche besichtigt werden: Die Abfahrtspunkte der Kutschen liegen neben der Mezquita-Kathedrale von Córdoba und in der Nähe des Alkazars der Christlichen Könige. Eine Stunde kostet etwa 45 €. Täglich fahren zudem Autobusse in die archäologische Anlage Medina Azahara; das Hin- und Rückfahrticket kostet 8,50 € für Erwachsene (die Tickets müssen vorher online, telefonisch oder in Fremdenverkehrsbüros erworben werden). Córdoba Visión: Geführte Besichtigungen durch die Sehenswürdigkeiten Córdobas, Medina Azahara und die Innenhöfe von Córdoba. Information über diese Führungen erhalten Sie bei allen Touristeninformationsstellen.
  Weitere Informationen:
Stadtverwaltung von Córdoba www.ayuncordoba.es Fremdenverkehrsbüro von Córdoba www.turismodecordoba.org


X Zu Mobilversion wechseln