Verwaltung

Regierung der Kanarischen Inseln

Die autonome Region besteht aus zwei Provinzen. Die eine ist Santa Cruz de Tenerife, besteht aus den Inseln Teneriffa, La Palma, el Hierro und la Gomera und hat Santa Cruz de Tenerife als Hauptstadt. Die andere ist Las Palmas (mit den Inseln Gran Canaria, Lanzarote und Fuerteventura) mit der Hauptstadt Las Palmas de Gran Canaria.

Das Autonomiestatut der Kanarischen Inseln wurde 1982 verabschiedet.Die Regierung der Kanarischen Inseln besteht aus einem Präsidenten, einem Vizepräsidenten und verschiedenen autonomen Ministerien.

Klima

Tropisches Klima

Die autonome Region der Kanarischen Inseln zeichnet sich durch ein Klima aus, das tropische Merkmale aufweist.

Auch wenn auf den Inseln, berücksichtigt man ihre geographische Breite, eigentlich Wüstenklima herrschen könnte, so ist die Realität doch völlig anders. Da sie sich mitten im Atlantik befinden, von Passatwinden umweht werden, eine eigentümliche Reliefstruktur besitzen und von Meeresströmungen umspült werden, genießen die Kanarischen Inseln ein sehr mildes Klima. Die durchschnittliche Jahrestemperatur beträgt 20°C mit geringen Schwankungen außer in den höheren Gegenden, in denen die Durchschnittstemparatur niedriger ist. Die Niederschlagsmengen sind je nach Gegend unterschiedlich. Der jährliche Durchschnitt schwankt zwischen 300 mm in niedrigen und 500 mm in höher gelegenen Regionen. All das hat - gemeinsam mit durchschnittlich über 300 Sonnentagen jährlich - dazu beigetragen, dass das Klima der Kanarischen Inseln als eines der weltweit angenehmsten gilt.

Bevölkerung

Sehr stark besiedelte Inseln

Gemäß den Daten des Nationalen Statistikinstituts (Instituto Nacional de Estadística / INE) betrug die Einwohnerzahl dieser autonomen Region am 1. Januar 2010 - nach der Revision der Einwohnermeldeverzeichnisse - 2.118.519.

Nach der gleichen Quelle sind die Einwohnerzahlen der einzelnen Inseln folgende: Teneriffa: 906.854, Fuerteventura: 103.492, Gran Canaria: 845.676, Lanzarote: 141.437, La Palma: 87.324, la Gomera: 22.776 und el Hierro: 10.960. Die wichtigsten Städte der autonomen Region sind Las Palmas de Gran Canaria, Santa Cruz de Tenerife, La Laguna, Telde, La Orotava und Arrecife.

Conexiones interinsulares de las islas Canarias

A continuación puedes consultar una tabla orientativa de las principales conexiones interinsulares.

RUTA COMPAÑÍA TIEMPO APROXIMADO
Gran Canaria - Tenerife Armas, Fred Olsen, Trasmediterránea Desde 1h 20 min
Gran Canaria - Lanzarote Armas y Trasmediterránea Desde 7 horas
Gran Canaria - Fuerteventura Armas, Fred Olsen, Trasmediterránea Desde 2 horas
Gran Canaria - La Palma Trasmediterránea Desde 19 horas
Tenerife - La Gomera Armas, Fred Olsen Desde 50 minutos
Tenerife - La Palma Armas, Fred Olsen, Trasmediterránea Desde 3 horas
Tenerife - El Hierro Armas Desde 2h 45 min
Lanzarote - Fuerteventura Armas, Fred Olsen Desde 25 minutos
Lanzarote - Tenerife Trasmediterránea Desde 17 horas
Lanzarote - La Palma Trasmediterránea Desde 32 horas
La Palma - La Gomera Armas, Fred Olsen Desde 1h 50 min

Para más información, consulta la web de las compañías Armas, Fred Olsen y Trasmediterránea.

X Zu Mobilversion wechseln

X
Spain SevillaBarcelonaMadridCórdobaMálagaValenciaA CoruñaCádizGranadaHuescaCáceresAlicante - AlacantGuipúzcoa - GipuzkoaPontevedraMurciaLleidaLa RiojaAsturienCastellón - CastellóKantabrienVizcaya -VizkaiaToledoLugoGironaÁlava - ArabaJaénBurgosAlmeríaTarragonaHuelvaLeónTeruelÁvilaSegoviaCiudad RealSalamancaZaragozaValladolidBadajozNavarraCuencaZamoraPalenciaSoriaOurenseAlbaceteGuadalajaraKanarische InselnBalearen
X
Baleares MallorcaIbizaMenorcaFormentera
X
Canarias LanzaroteLa PalmaGran CanariaTeneriffaFuerteventuraLa GomeraEl Hierro