Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Surferfahrung des Benutzers. Wenn Sie weiter surfen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind. In unserer Cookie-Politik erhalten Sie mehr Information bzw. Anweisungen zur Änderung der Konfiguration



Mieres


Besucherzentrum der Bergmannssiedlung von Bustiello


Kontaktdaten

A 2 kilómetros de la autovía A-66 Gijón-León, Bustiello
33612  Bustiello, Mieres, Asturien  (Asturien)
info@pozuespinos.com
http://www.territorio-museo.com
Tel.:+34 985422185
Fax:+34 985422114

Lage

Autonome Region:
Asturien

Provinz / Insel:
Asturien

Asturias

Buchungen



Beschreibung

Das Leben in den Bergbautälern Asturiens

  Die Siedlung von Bustiello spielt eine außergewöhnliche Rolle in der Industriekultur Asturiens: Es handelt sich um eine zwischen 1890 und 1925 von der Spanischen Steinkohlegesellschaft, einem bedeutenden Bergbauunternehmen des Industriekonzerns des Markgrafen von Comillas, errichtete Anlage. Sie umfasst eine Kirche, ein Denkmal, ein Kasino bzw. Arbeiterzentrum, eine Schule, ein Sanatorium und vieles mehr. Die Unterkünfte der Ingenieure und Bergbauarbeiter sind sorgfältig angelegt und bestechen durch ihre ungewöhnliche Ästhetik. Wer die Siedlung besuchen und alles Wissenswerte über den von ihr verkörperten Industriepaternalismus erfahren möchte, der sollte seinen Rundgang am Interpretationszentrum beginnen. In diesem ehemaligen, heute restaurierten Bürgerhaus (dem Haus Don Isidros) werden sorgsam angeordnete Ausstellungsstücke gezeigt, die die geologische und industrielle Bedeutung des Bergbaugebiets belegen, über das Unternehmensnetz des Markgrafen von Comillas informieren und schließlich auch die Eigenschaften der Siedlung aus historischer, künstlerischer und kultureller Sicht darlegen – letzteres in den Räumlichkeiten des 2. Stocks, der deutlich aus dem Panorama dieser einzigartigen Siedlung herausragt, die sonst beispielhaft dem Modell der Gartenstadt innerhalb der sogenannten Company Towns entspricht. Eine Besichtigung mit Führung ist die beste Möglichkeit, alles Wichtige über die bedeutende industrielle Vergangenheit der Siedlung zu erfahren.

Inhalt:
Bergbau


Praktische Informationen

Öffnungszeiten

vom 18 Apr bis 24 Apr
Samstag
Von 10:30 bis 13:30
Von 16:30 bis 18:30


An Feiertagen
Von 11:00 bis 13:30
Ruhetage: Montag

vom 25 Apr bis 30 Jun
Von Mittwoch bis Sonntag
Von 11:00 bis 14:30
Von 16:30 bis 18:30


Ruhetage: Montag, Dienstag

Betriebsferien
vom 10 Jan bis 15 Feb

Preise

Allgemein: 3€
Ermäßigter Eintritt: 4,50€
Gruppen: 4€

Führungen für Gruppen ab 25 Personen: Nur nach vorheriger Vereinbarung, auch an anderen Tagen und zu anderen Zeitpunkten möglich.

Serviceleistungen

Karte


Ganz in der Nähe


X Zu Mobilversion wechseln