Kontaktdaten

49014  Zamora  (Kastilien-León)
oficina.turismo.zamora@gmail.com
http://www.zamora.es

Lage

Zamora

Beschreibung

Zamora war dafür bekannt “gut verschlossen” zu sein. Das geht auf die dreifache Stadtmauer zurück, die es zu einem strategisch wichtigen Punkt am Duero-Ufer machte. Der erste Mauerring ist der wichtigste. Er wurde im 11. Jahrhundert während der Herrschaft Fernandos I. an der Stelle einer alten maurischen Festung errichtet. Heute umschließt er ringförmig den Altstadtkern Zamoras und hat mehrere Zugangstore. Das bedeutendste ist die Puerta de Olivares, durch die man zur Kathedrale und zum Bischofspalast gelangt. Auf der gegenüberliegenden Seite liegt das auch Puerta de Doña Urraca genannte Nordtor. Das dritte Tor ist der Portillo de la Traición (Verräterpforte), durch die Bellido Dolfos ging, als er nach dem Mord an König Sancho II. von El Cid Campeador verfolgt wurde.

  • Bauweise: Stadtmauern
  • Kunstepoche: Romanisch
  • Historischer Zeitraum: 12. Jahrhundert

Karte



WAS GIBT ES HIER IN DER NÄHE? (im Umkreis von 2 km)


X Zu Mobilversion wechseln

X
Spain SevillaBarcelonaMadridCórdobaMálagaValenciaA CoruñaCádizGranadaHuescaCáceresKantabrienGuipúzcoa - GipuzkoaAlicante - AlacantPontevedraMurciaLleidaLa RiojaAsturienCastellón - CastellóVizcaya -VizkaiaToledoGironaLugoÁlava - ArabaJaénBurgosAlmeríaTarragonaHuelvaLeónTeruelÁvilaSalamancaSegoviaCiudad RealZaragozaValladolidCuencaBadajozNavarraZamoraPalenciaOurenseSoriaAlbaceteGuadalajaraKanarische InselnBalearen
X
Baleares MallorcaIbizaMenorcaFormentera
X
Canarias LanzaroteLa PalmaGran CanariaTeneriffaFuerteventuraLa GomeraEl Hierro