Kontaktdaten

Plaza del Socorro, 2 y 3
40003  Segovia  (Kastilien-León)
informacion.muralla@turismodesegovia.com
www.turismodesegovia.com
http://muralla.turismodesegovia.com
Tel.:+34 921461297

Lage

Segovia

Beschreibung

Von der Stadtmauer, die Segovia vom Alkazar ausgehend umgab, ist auch heute noch ein großer Teil erhalten.

Im 11. Jahrhundert wurden die Mauern aus Kalkbruchsteinwerk mit großen Granitquadersteinen, Wehrtürmen und Blendarkaden wieder aufgebaut. Erhalten sind das zwischen zwei robusten Türmen befindliche Stadttor San Andrés sowie San Cebrián und Santiago, zwei Tore mit Hufeisenbögen und Bossenwerk im unteren Teil. Zwei der früher insgesamt fünf Stadttore sind nicht mehr vorhanden. In der früheren Wachstube im Innenbereich ist heute das Informationszentrum der Stadtmauer untergebracht, das viele interessante Einzelheiten zu der Umwallung bietet, die den höher gelegenen Teil der Stadt umgibt. Dort befindet sich auch der Zugang zum Wehrgang, der schöne Ausblicke auf das frühere Judenviertel und die Verteidigungsarchitektur der Stadt gewährt. Auch das jüdische Gräberfeld auf der anderen Seite des Clamores-Tals ist von dort aus zu sehen.

  • Bauweise: Stadtmauern
  • Kunstepoche: Romanisch
  • Historischer Zeitraum: 11. Jahrhundert
  • Umgebung: Der Alkazar

Praktische Informationen

Öffnungszeiten

  • vom 13 Okt bis 01 Apr
  • Von Montag bis Samstag Von 11:00 bis 16:00
  • Sonntag Von 11:00 bis 14:00
  • vom 02 Apr bis 12 Okt
  • Von Montag bis Sonntag Von 11:00 bis 18:30

Preise

  • Allgemein: 1€
  • Mittwoch

  • Eintritt frei

Wehrgang der Stadtmauer: 1 €.

Serviceleistungen

Audioführer, Geschäft Touristeninformationsstelle der Stadtmauer.

Karte



WAS GIBT ES HIER IN DER NÄHE? (im Umkreis von 2 km)


X Zu Mobilversion wechseln