Kontaktdaten

Travesía de Santo Domingo, s/n
36700  Tui, Pontevedra  (Galicien)
turismo@concellotui.org
http://concellotui.org/php/
Tel.:+34 986600511

Lage

Pontevedra

Beschreibung

Ein schönes Beispiel für die Art von Klosterbauten, die von den Bettlerorden – in diesem Fall Franziskanermönche – in vielen Städten und Dörfern Galiciens errichtet wurden.

Mit dem Bau des 1330 gegründeten Klosters wurde im 15. Jahrhundert begonnen. Die Fertigstellung erfolgte 1524. Die gotische Kirche ist einschiffig mit drei Jochen (im 18. Jahrhundert im klassizistischen Stil überarbeitet), im Grundriss angedeutetem Querhaus und dreifacher Apsis. Außen sind robuste Strebepfeiler zu sehen. Die Gewölbe sind Kreuz- und Kreuzrippengewölbe. Die klassizistische Hauptfassade besitzt einen Glockenturm, das Portal des Südarms des Querschiffs ist gotisch und besitzt spitz zulaufende Archivolten. Der Kreuzgang wurde modern wieder aufgebaut. Im Rahmen des Skulpturprogramms ist besonders auf die Kragsteine in romanischer Tradition hinzuweisen, die den Sims tragen, sowie auf die Halbreliefs des gotischen Portals, dessen Tympanon eine Szene der Heiligen Drei Könige zeigt.

  • Bauweise: Konvent
  • Kunstepoche: Gotisch

Karte



WAS GIBT ES HIER IN DER NÄHE? (im Umkreis von 2 km)


X Zu Mobilversion wechseln

X
Spain SevillaMadridCórdobaValenciaMálagaA CoruñaGranadaBarcelonaHuescaCastellón - CastellóCádizLleidaCáceresLa RiojaMurciaAlicante - AlacantPontevedraAsturienVizcaya -VizkaiaGuipúzcoa - GipuzkoaKantabrienLugoBurgosToledoAlmeríaJaénTarragonaHuelvaÁlava - ArabaÁvilaCiudad RealLeónZaragozaGironaTeruelSalamancaZamoraBadajozSegoviaCuencaNavarraPalenciaValladolidSoriaOurenseAlbaceteGuadalajaraKanarische InselnBalearen
X
Baleares MallorcaIbizaMenorcaFormentera
X
Canarias LanzaroteLa PalmaTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLa Gomera