Kontaktdaten

Castillo de Soutomaior, s/n
36691  Soutomaior, Pontevedra  (Galicien)
http://turismoriasbaixas.com
Tel.:+34 886211700

Lage

Autonome Region:
Galicien

Provinz / Insel:
Pontevedra

Pontevedra

Beschreibung

Strategisch im Tal des Verdugo-Flusses nur wenige Kilometer von der Stadt Pontevedra entfernt liegt diese sehr gut erhaltene Palastfeste.

Sie wurde im 12. Jahrhundert gegründet und im 15. Jahrhundert wieder aufgebaut, als sie der legendäre streitbare Adelige Pedro Álvarez de Sotomayor, Graf von Camiña, der den ganzen südlichen Teils Galiciens an sich brachte und im Volksmund „Pedro der Frühaufsteher“ genannt wurde, zu seinem Stammsitz machte. Im 18. und ausgehenden 19. Jahrhundert wurde sie erneut umgebaut. Der äußere Mauerring besitzt einen unregelmäßig ovalen Grundriss, der innere schützt zwei durch einen Mittelbau verbundene Türme mit Graben und Zugbrücke. Besonders hervorzuheben sind der Innenhof, die Kapelle und diverse Pavillons und Räumlichkeiten, darunter die Galerie der Damen mit neogotischen Spitzbögen, die ebenso wie die Schießscharten und zinnenbewehrten Mauern, die Zugbrücke und andere Dependancen aus dem ausgehenden 19. Jahrhundert stammt.

Bauweise:
Burg

Kunstepoche:
Gotisch

Praktische Informationen

Öffnungszeiten

vom 01 Mai bis 30 Sep
Von Montag bis Sonntag
Von 10:00 bis 21:00


vom 01 Okt bis 30 Apr
Von Montag bis Sonntag
Von 10:00 bis 20:00


Preise

Allgemein: 2€
Ermäßigter Eintritt: 1€

Karte


WAS GIBT ES HIER IN DER NÄHE? (im Umkreis von 2 km)


X Zu Mobilversion wechseln