Kontaktdaten

32003  Orense, Ourense  (Galicien)

Lage

Autonome Region:
Galicien

Provinz / Insel:
Ourense


Beschreibung

Als eins der charakteristischsten Bauwerke von Ourense überspannt die Puente Viejo oder Alte Brücke den Miño-Fluss. Vor Jahrhunderten noch strategisches Bollwerk und Durchgang in Richtung Santiago de Compostela, bietet sie heute vor allem einen schönen Blick auf die Uferpromenade. Von der ursprünglichen römischen Brücke, die aus der Zeit von Kaiser Augustus stammte, sind nur noch einige mit Bossenwerk ausgeführte Quadersteine an den Verankerungen erhalten. Im 13. Jh. wurde die Brücke in ihrer heutigen Art mit Rundbögen und Rampen wieder aufgebaut. Im 17. Jh. kam es zu einem erneuten, diesmal definitiven Umbau. Ganz in der Nähe befindet sich die Wallfahrtskirche Los Remedios aus dem 16. Jh., die mit der Puente Viejo eine harmonische bauliche Einheit bildet.

Bauweise:
Brücke

Kunstepoche:
Römisch-klassisch

Historischer Zeitraum:
1. Jahrhundert

Karte


WAS GIBT ES HIER IN DER NÄHE? (im Umkreis von 2 km)


X Zu Mobilversion wechseln