Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Surferfahrung des Benutzers. Wenn Sie weiter surfen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind. In unserer Cookie-Politik erhalten Sie mehr Information bzw. Anweisungen zur Änderung der Konfiguration




Kontaktdaten

Calle de Alcalá 42 (Esq. C/ del Marqués de Casa Riera, 2)
28014  Madrid  (Madrid)
info@circulobellasartes.com
www.circulobellasartes.com
Tel.:+34 913605400

Lage

Autonome Region:
Madrid

Provinz / Insel:
Madrid

Madrid

Beschreibung

Dieses eindrucksvolle Gebäude an der Calle de Alcalá ist ein Werk des Architekten Antonio Palacios. Aus dem kulturellen Leben Madrids ist diese Einrichtung nicht wegzudenken. Der Bau wurde 1921 begonnen und 1926 eingeweiht. Von einem rechteckigen Grundriss ausgehend folgt die Fassade einer pyramidenförmigen Struktur. Besonders hervorzuheben ist die Ausschmückung mit einer Figur der Göttin Minerva und zahlreichen Reliefs und Malereien. Das 48 Meter hohe Gebäude besticht durch sein spektakuläres Inneres mit Ausstellungsräumen, einer Bibliothek, einem schönen Essraum sowie einem Tanzsaal und einem Säulensaal.

Bauweise:
Öffentlicher Bau

Kunstepoche:
Eklektizismus

Historischer Zeitraum:
20. Jahrhundert

Praktische Informationen

Öffnungszeiten

Von Dienstag bis Samstag
Von 11:00 bis 14:00
Von 17:00 bis 21:00


An Feiertagen
Von 11:00 bis 14:00
Ruhetage: Montag

Preise

Zugang zum Gebäude und Cafeteria-Restaurant: 1 €

Zugang zu den Ausstellungsräumen (dienstags bis sonntags) und zum Cafeteria-Restaurant: 3€

Zugang zur Dachterrasse des CBA (montags bis sonntags) und zum Cafeteria-Restaurant: 3€

Kombiticket. Zugang zur Dachterrasse des CBA (montags bis sonntags), zu den Ausstellungsräumen (dienstags bis sonntags) und zum Cafeteria-Restaurant: 4 €

Serviceleistungen

Cafeteria , Ausstellungsräume, Bibliothek
 

Karte


Ganz in der Nähe


In diesem Baudenkmal


X Zu Mobilversion wechseln