Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Surferfahrung des Benutzers. Wenn Sie weiter surfen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind. In unserer Cookie-Politik erhalten Sie mehr Information bzw. Anweisungen zur Änderung der Konfiguration




Kontaktdaten

25527  Barruera, Vall de Boí, La, Lleida  (Katalonien)
www.centreromanic.com
Tel.:+34 973696715

Lage

Autonome Region:
Katalonien

Provinz / Insel:
Lleida


  • x

    Welterbe, von der UNESCO verliehenes Zertifikat.


Beschreibung

Schönes Beispiel der katalanischen Romanik

Santa María de Taüll gehört zu den von der UNESCO im Jahr 2000 zum Weltkulturerbe erklärten romanischen Kirchen im Boí-Tal.

Die im 11. und 12. Jahrhundert errichtete Kirche Santa María in Taüll ist ein schönes Beispiel der katalanischen Romanik. Sie wurde, ebenso wie die Kirche San Clemente, im Jahr 1123 geweiht. Der basilikale Grundriss war ursprünglich durch Säulen in drei Schiffe unterteilt. Nach einem Umbau wurde daraus ein einziges Langhaus. Den Chor schließen drei Apsiden und ein fünfgeschossiger Glockenturm aus dem 12. Jahrhundert mit Blendbögen und lombardischer Dekoration ab. Die Fresken im Innern (Szene der Hölle und des Jüngsten Gerichts) sind Kopien der Originale, die im Nationalen Kunstmuseum von Katalonien (MNAC) zu sehen sind.

Bauweise:
Kirche

Kunstepoche:
Romanisch

Historischer Zeitraum:
12. Jahrhundert

Praktische Informationen

Öffnungszeiten

Von Montag bis Sonntag
Von 10:00 bis 19:00



Preise

Eintritt frei

 

Serviceleistungen

Führungen

Karte


Ganz in der Nähe


X Zu Mobilversion wechseln