Kontaktdaten

Plaza Regla s/n
24003  León  (Kastilien-León)
administracion@catedraldeleon.org
www.catedraldeleon.org
Tel.:+34 987875770
Fax:+34 987241216

Lage

León

  • x

    Jakobsweg, Erster Europäischer Kulturweg und Welterbe. Mehr


Beschreibung

Die große Kathedrale der Gotik

Im Laufe der Jahrhunderte ist die Kathedrale von León unter der Leitung zahlreicher berühmter Architekten mehrmals umgebaut worden.

Ordoño II. ließ sie an der Stelle seines Palasts zum Dank für den Sieg über die Mauren in der Schlacht von San Esteban de Gormaz errichten. Hier befindet sich auch sein Grabmal. Alfons V. wurde 999 in der Kathedrale gekrönt. Die Thronfolgerin Doña Urraca, eine Tochter Ferdinands I., förderte den Bau eines neuen dreischiffigen Gotteshauses mit Ziegel- und Bruchsteinmauern sowie drei Apsiden. Die Fenster der Kathedrale sind aus dem 13. bis 20. Jahrhundert und besitzen eine Gesamtfläche von 1765 Quadratmetern. Unter dem Boden sind römische Hypokausten erhalten, die die Errichtung der Pfeiler erschwerten und das Durchsickern von Wasser förderten.

  • Bauweise: Kathedrale
  • Kunstepoche: Gotisch
  • Historischer Zeitraum: 15. Jahrhundert, 13. Jahrhundert
  • Umgebung: San Marcos, römische Mauern, Palast des Herzogs Luna, Plaza de San Marcelo, Stierkampfarena, Palast der Guzmanes.

Praktische Informationen

Öffnungszeiten

  • vom 01 Okt bis 30 Apr
  • Von Montag bis Samstag Von 09:30 bis 13:30 Von 16:00 bis 19:00
  • An Feiertagen und Sonntag Von 09:30 bis 14:00
  • vom 01 Mai bis 30 Sep
  • Von Montag bis Freitag Von 09:30 bis 13:30 Von 16:00 bis 20:00
  • Samstag Von 09:30 bis 12:00 Von 14:00 bis 18:00
  • Sonntag Von 09:30 bis 11:00 Von 14:00 bis 20:00
  • vom 01 Okt bis 31 Dez
  • Von Montag bis Samstag Von 09:30 bis 13:30 Von 16:00 bis 19:00
  • Sonntag Von 09:30 bis 14:00

Preise

  • Allgemein: 5€
  • Ermäßigter Eintritt: 4€
  • Kinder: Eintritt frei

Karte



WAS GIBT ES HIER IN DER NÄHE? (im Umkreis von 2 km)


X Zu Mobilversion wechseln