Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Surferfahrung des Benutzers. Wenn Sie weiter surfen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind. In unserer Cookie-Politik erhalten Sie mehr Information bzw. Anweisungen zur Änderung der Konfiguration




Kontaktdaten

Plaza de San Pedro s/n
22700  Jaca, Huesca  (Aragonien)
http://www.diocesisdejaca.org/index.php/catedral-de-san-pedro-de-jaca
Tel.:+34 974356378

Lage

Autonome Region:
Aragonien

Provinz / Insel:
Huesca

Huesca

  • x

    Jakobsweg, Erster Europäischer Kulturweg und Welterbe. Mehr


Beschreibung

Eine dem hl. Petrus gewidmete Kathedrale.

Sie ist eng mit dem Jakobsweg verbunden, der über Somport nach Aragonien kommt und Richtung Jaca verläuft, außerdem mit der romanischen Architektur, die ebenfalls über diese Route ins Land kam.

Ihre Ursprünge liegen im 11. Jahrhundert unter der Herrschaft von Sancho Ramírez. Sie gilt als eines der wichtigsten Monumente der spanischen Romanik und ist eng mit den Routen des Jakobswegs verwoben. Dieses Gotteshaus wurde mit einem basilikalen Grundriss mit drei Apsiden, welche sich in den Fluchtlinien der drei Schiffe befinden, erbaut. Im 15. Jahrhundert wurden neue Kapellen gebaut, das Chorgestühl eingefügt und das Dach erneuert. Der romanische Anblick der Kathedrale erblasste unter dem Höhepunkt der Renaissance: den Reformen des 16. und 17. Jahrhunderts.

Bauweise:
Kathedrale

Kunstepoche:
Romanisch

Historischer Zeitraum:
11. Jahrhundert

Umgebung:
Iglesia del Carmen (Kirche), San Miguel-Brücke, Iglesia de las Benitas (Benediktinerinnen-Kirche), Santiago-Kirche.

Praktische Informationen

Öffnungszeiten

Von 12:00 bis 13:30
Von 16:00 bis 19:00




Preise

Eintritt frei

Karte


Ganz in der Nähe


X Zu Mobilversion wechseln