Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Surferfahrung des Benutzers. Wenn Sie weiter surfen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind. In unserer Cookie-Politik erhalten Sie mehr Information bzw. Anweisungen zur Änderung der Konfiguration



Córdoba


Römerbrücke und Tor zur Römerbrücke


Kontaktdaten

Ronda de Isasa s/n
14003  Córdoba  (Andalusien)
www.turismodecordoba.org

Lage

Autonome Region:
Andalusien

Provinz / Insel:
Córdoba

Córdoba

Beschreibung

Kriegsschauplätze.

Diese Brücke verbindet die Stadt mit der Burg Castillo de la Calahorra und wurde mutmaßlich von Julius Caesar erbaut.

Im Jahre 918 wurde sie weitgehend ausgebessert. Von großer Bedeutung war sie in den Befreiungskämpfen der Stadt gegen Peter I. den Grausamen. Sie hat 16, auf robusten Strebepfeilern mit halbzylindrischen Pfeilerköpfen ruhende Bögen. Das Quadermauerwerk hatte, nach arabischer Art, Binder und Läufer. In der Mitte steht ein Bildnis des Heiligen Raphael von 1651.

Bauweise:
Brücke

Kunstepoche:
Römisch-klassisch

Historischer Zeitraum:
Romanisierung (n. Chr.)

Umgebung:
Die Moschee von Córdoba und die Burg von Calahorra.

Praktische Informationen

Öffnungszeiten

Freier Zutritt.


Karte


Ganz in der Nähe


X Zu Mobilversion wechseln