Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Surferfahrung des Benutzers. Wenn Sie weiter surfen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind. In unserer Cookie-Politik erhalten Sie mehr Information bzw. Anweisungen zur Änderung der Konfiguration



Mezquita von Córdoba

Kontaktdaten

Calle Cardenal Herrero 1
14003  Córdoba  (Andalusien)
www.catedraldecordoba.es
Tel.:+34 957470512
Tel.:+34 957479170

Lage

Autonome Region:
Andalusien

Provinz / Insel:
Córdoba

Córdoba

Buchungen

Tel.: +34 957470512

Reservieren


  • x

    Barrierefreiheit. Barrierefreie Umgebungen und Dienstleistungen in Spanien.


Beschreibung

Die Moschee-Kathedrale

Die Mezquita von Córdoba besteht aus unterschiedlichen, sich überlagernden Architekturstilen, die sich im Laufe von neun Jahrhunderten infolge mehrerer Umgestaltungen an dem Bau miteinander vermischt haben.

Die Mezquita von Córdoba liegt mitten im historischen Zentrum der Stadt und ist eines der schönsten Beispiele der arabischen Kunst in Spanien. 785 wurde die Moschee unter dem Emir Abd ar-Rhaman I. auf den Fundamenten der alten westgotischen Kirche San Vicente errichtet. In den darauffolgenden Jahrhunderten kam es zu mehreren Erweiterungen an dem Bau. Unter Abd ar-Rhaman III. wurde ein neues Minarett hinzugefügt, im Jahr 961 erweiterte al-Hakam II. den Grundriss des Baus und sorgte für die Dekoration des Mihrab. Den letzten Umbau veranlasste al-Mansur im Jahr 987. Seitdem vermittelt das Innere den Eindruck eines wunderschönen Säulenlabyrinths mit doppeltem Bogenwerk und Hufeisenbögen. Nach der Rückeroberung der Stadt durch die Christen wurde 1523 im Inneren der Moschee eine Kathedrale errichtet, in der besonders der Hochaltar, das Barockretabel und das Chorgestühl aus Mahagoni bestechen. Der Mihrab zählt zu den bedeutendsten seiner Art in der islamischen Welt und ist das wertvollste Stück der Mezquita. Seine Dekoration umfasst byzantinische Mosaiken und Marmorarbeiten. Den Zugang zur Anlage bildet der Orangenhof.

Bauweise:
Moschee

Kunstepoche:
Arabisch

Historischer Zeitraum:
8. Jahrhundert

Umgebung:
Alkazar, Archäologisches Museum der Provinz, Kirche des Klosters San Francisco.

Praktische Informationen

Öffnungszeiten

vom 01 Nov bis 28 Feb
Von Montag bis Samstag
Von 10:00 bis 18:00

An Feiertagen und Sonntag
Von 08:30 bis 10:30
Von 14:00 bis 18:00


vom 01 Mrz bis 31 Okt
Von Montag bis Samstag
Von 10:00 bis 19:00

An Feiertagen und Sonntag
Von 08:30 bis 10:30
Von 14:00 bis 19:00



Zeiten des Abendbesuchs der Mezquita von Córdoba: www.elalmadecordoba.com/


Preise

Allgemein: 8€
Ermäßigter Eintritt: 4€
Eintritt frei Montags bis samstags 8.30
10.00 Uhr.
Kinder: Eintritt frei
Grundtarif (Abendbesuch): 18 €
Ermäßigter Eintritt (Abendbesuch): 9 €
Kinder: Eintritt frei

Serviceleistungen

Audioführer, Behindertengerechte Einrichtungen, Führungen, Serviceangebote für Babys

Karte


Ganz in der Nähe


In diesem Baudenkmal