Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Surferfahrung des Benutzers. Wenn Sie weiter surfen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind. In unserer Cookie-Politik erhalten Sie mehr Information bzw. Anweisungen zur Änderung der Konfiguration




Kontaktdaten

Rambla de las Flores 51-59
08002  Barcelona  (Katalonien)
www.liceubarcelona.com
Tel.:+34 934859900

Lage

Autonome Region:
Katalonien

Provinz / Insel:
Barcelona

Barcelona

Buchungen


Beschreibung

Ein Wahrzeichen Barcelonas

Seine Entstehung geht auf die Generaloberste Philipps V. zurück, die nach dem Erbfolgekrieg die Oper zu einer Unterhaltung für die Truppen und die allgemeine Bevölkerung machten.

Das Opernhaus wurde an der Stelle des Trinitarierklosters in der Mitte der Ramblas errichtet, nimmt jedoch zur Unterbringung aller nötigen Dependencen eine größere Fläche ein. Die Arbeiten wurden unter der Leitung von Miquel Garriga i Roca 1845 begonnen und 1847 abgeschlossen. Der Konzertsaal mit hufeisenförmigem Grundriss war seinerzeit eines der größten Musiktheater Europas. 1861 verschlang ein Brand den Saal und die Bühne, die von Josep Oriol Mestres unter Verzicht auf das Amphitheater der zweiten Etage wieder aufgebaut wurde. Die Originalfassade wurde 1875 umgestaltet. Ein weiterer Großbrand 1994 vernichtete das Gebäude und ließ nur das Vestibül und den Hufeisenbogen übrig. Ausgehend von der noch vorhandenen Bausubstanz wurde das Theater den ursprünglichen Plänen folgend wieder aufgebaut.

Bauweise:
Theater

Kunstepoche:
Eklektizismus

Historischer Zeitraum:
19. Jahrhundert

Umgebung:
Virreina-Palast, Museum für Zeitgenössische Kunst, Boqueria-Markt, Güell-Palast, Plaza Reial und Wachsfigurenmuseum.

Praktische Informationen

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten: Montags bis sonntags 10.00 Uhr. Besuch mit Konzert
Öffnungszeiten: Um 10.00 Uhr nach Voranmeldung.


Preise

Preise: Montags bis freitags 11,5 €. Samstags und sonntags: 10,5 €.

Serviceleistungen

Führungen
 

Karte


Ganz in der Nähe


X Zu Mobilversion wechseln