Kontaktdaten

Plaza de la Seu, s/n
08002  Barcelona  (Katalonien)
info@catedralbcn.org
www.catedralbcn.org
Tel.:+34 933428262
Fax:+34 933181681

Lage

Barcelona

Beschreibung

Wahrzeichen der Diözese Barcelona

Das Gotteshaus nimmt die Stelle einer frühchristlichen Basilika ein. Das in der Romanik begonnene Bauwerk wurde schließlich im gotischen Stil vollendet, der deutlich überwiegt.

Das Äußere ist sehr schlicht und nur durch die vertikalen Widerlager aufgelockert. Das Portal San Ivo ist ein besonders repräsentatives Beispiel der so genannten katalanischen Gotik. Die nahezu gleich hohen Kirchenschiffe erwecken den Eindruck, es handle sich um einen einzigen Raum. Über den Einsatzkapellen verläuft eine Galerie, die dem Kircheninnern eine lichte Weite verleiht. Die Vierung ist mit einer Kassettendecke aus Holz ausgekleidet. Die Hauptfassade ist jüngeren Datums (Ende des 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts), basiert jedoch auf einem Projekt von 1408. Besonders interessant sind der Zugang vom Kreuzgang zur Kathedrale und die Kapelle Santa Lucía.

  • Bauweise: Kathedrale
  • Kunstepoche: Gotisch
  • Historischer Zeitraum: 20. Jahrhundert, 13. Jahrhundert
  • Umgebung: Gotisches Viertel, Plaza de San Jaume mit dem Rathaus und dem Palau de la Gerenalitat (Sitz der Regionalregierung).

Praktische Informationen

Öffnungszeiten

  • Von Montag bis Sonntag Von 08:00 bis 12:45 Von 13:00 bis 17:30 Von 17:45 bis 19:30
  • Samstag Von 08:00 bis 12:45 Von 13:00 bis 17:00 Von 17:15 bis 20:00
  • An Feiertagen und Sonntag Von 08:00 bis 13:45 Von 14:00 bis 17:00 Von 17:15 bis 20:00

Preise

  • Allgemein: 7€
  • Ermäßigter Eintritt: 5€

Serviceleistungen

Führungen, Geschäft

Karte



X Zu Mobilversion wechseln